Das aktuelle Wetter NRW 23°C
--- eingestellt Dorsten

Der Unterschied

07.09.2008 | 22:15 Uhr

LOKALISIERT Auf der einen Seite: Daniel Stagneth. Ein Kerl wie ein Baum. Mitte der zweiten Halbzeit des Spiels gegen die BG Dorsten klebte zeitweise ein Zettelchen irgendeiner Wasserflasche oder ähnlichem auf seiner Schulter. War ihm völlig egal. ...

... Wichtig waren Ball, Korb und Gegner.

Auf der anderen Seite: Felix Werner. Auch ein Kerl wie ein Baum. Aber genauso auffällig - nach jedem Angriff ordnete er seine Haare unter dem Stirnband.

Weder die Uneitelkeit des einen, noch wie Eitelkeit des anderen wirkende Handlungsweise (die aber genauso Nervenursachen haben kann), erzeugten letztlich den 16-Punkte-Unterschied zwischen Wulfen und Dorsten am Samstag. Aber ist doch ein Teil des Unterschieds zwischen beiden Mannschaften.

Was der BSV da am Samstag zeigte, wirkte insgesamt wesentlich kompakter, wirkte in sich mann-schaftlicher. Und das ist nicht in erster Linie eine Frage der Vorbereitung oder des Trainings, sondern tatsächlich typen-abhängig. Lensing, Stagneth - Kant-hölzer. Zwar sensible Kant-hölzer. Aber eben Kanthölzer. Die BG indes präsentierte sich eher sensibel als kantig. Nur "schön" allerdings ist viel zu wenig, wenn in dieser Klasse Erfolg angesagt und angestrebt ist.

Schön geht auch. Aber vorher muss klare Kante angesagt sein.

Von Klaus Rosenkranz

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Pony-Festival am Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
Wulfen verliert zuhause
Bildgalerie
Fotostrecke
BG Dorsten gegen Giants Düsseldorf
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball vom Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1103321
Der Unterschied
Der Unterschied
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dorsten/der-unterschied-id1103321.html
2008-09-07 22:15
--- eingestellt Dorsten