Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fußball

Als die Radiostimme ein Gesicht bekam

01.07.2012 | 19:49 Uhr
Als die Radiostimme ein Gesicht bekam

Holsterhausen. Woche für Woche moderiert Sven Pistor beim WDR die Sportsendung mit Kult-Status. Am Samstag wurde vom Waldsportplatz gesendet und Pistor präsentierte sich dort den rund 1000 Besuchern als echter Sportsfreund.

„Ich bin wirklich froh darüber, hier beim BVH zu sein. Das ist ein Verein mit Tradition und ganz viel liebenswerten Menschen. Das ist das Band, das Sportler verbindet“, sagte Pistor, der als Quereinsteiger über ein Printmedium zum WDR fand. Der Mann gab keine Worthülsen von sich, sondern zeigte sich wirklich am Sport interessiert. Kein Autogrammwunsch war ihm zu viel, jede Widmung wurde ausgefüllt und Pistor fand für jeden Besucher ein nettes Wort. Besonders die Kinder hatten es dem Familienvater angetan und so war es dem Moderator eine angenehme Pflicht, sich zum Stand der Dinge beim Holsterhausen-Cup zu informieren.

„Der hat sich wirklich für unsere Vereinsgeschichte interessiert und natürlich war Günther Pröpper auch für Sven Pistor noch ein Begriff“, sagte Charly Wagner. Sven Pistors kochender Kollege Helmut Gote, der mit seinem Format „Einfach Gote“ am Waldsportplatz auftrat, rührte sich mit seiner Suppe in die Holsterhausener Herzen. Unterm Strich war der WDR-Tag ein Volltreffer für den BVH.

Jo Gernoth



Kommentare
Aus dem Ressort
Oma Hildegard ganz verknallt in Bordon
Neue WAZ-Serie
Hildegard Kleiner (65) ist fünffache Oma und Uroma. Ihre ganz persönliche Geschichte beim Abschiedsspiel mit Marcelo Bordon und eine einsame Schalke-Fahne. Die Texte entstammen der „1904 Geschichten“-Reihe, zu der es einen Blog und auch Bücher gibt. Herausgeber ist Matthias Berghöfer .
Abpfiff nach 45 Jahren
Lokalsport
Jede Geschichte hat einmal ein Ende. Die Geschichte des Dorstener Sports sicher noch lange nicht, aber die Berichterstattung der WAZ über den Lokalsport in Dorsten hört mit diesem Rückblick auf.
Heimspiel für junge Gahlener Aktive
Reiten
Ein rundum gelungenes Ponyfestival feierte der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen am vergangenen Wochenende mit vielen Aktiven aus dem ganzen Bundesgebiet vor einer ansprechenden Zuschauerkulisse.
Schlussminuten kosten den FC Rhade das Erfolgserlebnis
Fussball B-Kreisliga
Eine unglückliche 3:4-Niederlage kassierten die Fußballerinnen des FC Rhade II im Spitzenspiel der B-Kreisliga gegen Langenbochum, der entscheidende Treffer fiel dabei erst zwei Minuten vor dem Abpfiff. Besser lief es für die Reserve von RW Dorsten, die immer mehr zueinander findet. Adler Weseke war...
Daniel Bergmann hat den längsten Atem
Tischtennis
Dass der TTV Hervest seit Jahren ein Quell guter Nachwuchsspieler ist, machte sich auch am vergangenen Wochenende wieder bemerkbar. Der 16-jährige Daniel Bergmann dominierte seine Konkurrenz beim Widufix-Wiehengebirgs-Pokal des TTC Rödinghausen und ließ 30 Akteure ungeschlagen hinter sich.
Fotos und Videos
Pony-Festival am Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
Wulfen verliert zuhause
Bildgalerie
Fotostrecke
BG Dorsten gegen Giants Düsseldorf
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball vom Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke