Wacker-Verteidiger Nils Zeppenfeld wechselt Zum TV Voerde

Nils Zeppenfeld wechselt zur neuen Saison vom SC Wacker Dinslaken zum A-Liga-Konkurrenten TV Voerde. Dies bestätigte Patrick Frosch, sportlicher Leiter des TVV, auf Nachfrage: „Wir freuen uns, dass wir mit Nils einen Spieler gewonnen haben, der qualitativ, aber auch menschlich sehr gut zu uns passt. Er hat schon beim TVV gespielt und kennt den Verein und einen Teil der Spieler.“ Da Marcel Warmann (Kreuzbandriss) noch viele Monate ausfällt und die Innenverteidigung beim TVV ohnehin am dünnsten besetzt ist, macht der Wechsel für die Voerder Sinn.

Der TVV sucht zudem noch weitere Verstärkungen auf den Außenbahnen und für das Mittelfeld. Außerdem steht noch ein Angreifer ganz weit oben auf dem Wunschzettel von Trainer Torsten Klump. Frosch hofft, bald grünes Licht bei weiteren personellen Entscheidungen geben zu können.