Voltigierer feiern Jubiläum mit einem Turnier

Akrobatik auf dem Pferderücken gibt es am Wochenende wieder in Voerde.
Akrobatik auf dem Pferderücken gibt es am Wochenende wieder in Voerde.
Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Voerde. Ihren 50. Geburtstag feiert die Voltigier-Abteilung des Reitervereins Voerde am Wochenende mit einem Jubiläumsturnier.

Ihren 50. Geburtstag feiert die Voltigier-Abteilung des Reitervereins Voerde am Wochenende mit einem Jubiläumsturnier, bei dem sich wie in den Vorjahren Gruppen-, Doppel- und Einzelvoltigierer messen werden.

Das Programm beginnt am Samstag um 14 Uhr auf breitensportlicher Ebene mit den Schritt-Gruppen. Es folgen die Kostüm-Doppel-Voltigierer auf dem Holzpferd. Kreativität und Stimmung sind hier vorprogrammiert. Das Voltigierprogramm endet mit einer Schauvorführung der L-Gruppe des RV Voerde I. Anschließend sind ab 16 Uhr alle ehemaligen sowie aktiven Voltigierer und Freunde der Voerder Voltigierabteilung eingeladen, die Fotoausstellung der Voerder Voltigiergeschichte anzuschauen und sich in gemütlicher Runde auszutauschen.

Am Sonntag geht es sportlich weiter, ab 9 Uhr werden die Leistungsgruppen der Klasse L ihr Können unter Beweis stellen, um 13 Uhr folgen die A-Gruppen. Ab 15.30 Uhr geht es auf M-Niveau weiter, sowohl drei Gruppen als auch 16 Einzelvoltigierer der Klassen L und M lassen spannende Wettkämpfe im Nachmittagsprogramm erwarten.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt, der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.rv-voerde.de zu finden.