Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Video

TV Jahn besiegt Fischeln 4:0

04.10.2009 | 23:07 Uhr

Dinslaken. Fußball-Niederrheinligist TV Jahn Hiesfeld ist endgültig in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Die Mannschaft von Trainer Stefan Janßen besiegte den bislang ungeschlagenen VfR Fischeln aus Krefeld vor eigenem Publikum mit 4:0 (2:0). Die Tore für die "Veilchen" erzielten Rafael Haddad (24. Minute), Nikola Koncic (44.), Benjamin Koncic (64.) und Oliver Ritz per Elfmeter (69.) kurz nach seiner Einwechslung. Sein Gegenspieler, VfR-Verteidiger Michael Killich, musste für diese Notbremse vom Platz.

DerWesten zeigt weitere Spielberichte

Trainer Stefan Janßen traf offenbar vor dem Spiel den richtigen Ton. Foto: Jochem Emde

Die nächsten Spielberichte über den Dinslakener Niederrheinligisten plant DerWesten übrigens für die Partien gegen den SV Viktoria Goch (25. Oktober), den SC Düsseldorf-West (15. November) und das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter.

Veilchen-Videos über die Spieler des TV Jahn

In der Zwischenzeit allerdings zeigt DerWesten weitere Webvideos, in denen die Spieler von Trainer Stefan Janßen die Hauptrolle spielen.

Mehr zum Thema:

Philipp Wahl

Facebook
Kommentare
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

 
Fotos und Videos
Jahn im Pech
Bildgalerie
Fußball Oberliga
Reitturnier
Bildgalerie
Reitsport
Triathlon in Löhnen
Bildgalerie
Wettkampf
Drachenbootregatta
Bildgalerie
Regatta
Aus dem Ressort
Hiesfelder Jugend setzt auf neue Strukturen
Fußball
Dinslaken/Hünxe/Voerde. Umbruch in der A-Jugend, die jetzt wieder in der Leistungsklasse kickt. Nachbar SuS 09 hat sich einiges vorgenommen. Voerder B-Junioren kaum verändert. Halkatas trainiert Hünxe. Spellen optimistisch.
Pokal steht weiterhin beim TV Jahn
Handball
Dinslaken. Hiesfelder D-Jugend-Handballer verteidigten den Titel beim 8. Dieter-Schwarz-Gedächtnis-Turnier. „Zweite“ hinter dem MTV auf Rang sechs.
Schepers bereitete sich in der Pfalz vor
Radsport
Dinslaken. Cornelius Schepers vom Radsportclub Dinslaken startete nach einer Rennpause bei zwei Radrennen in der Pfalz. Vorbereitung für Heimrennen am 14. September.
Nitz-Brüder gewannen auf der Bahn
Leichtathletik
Voerde. Florian siegte in Bergisch Gladbach über 800 Meter, Bastian dominierte die 2000 Meter. Neue persönliche Rekordzeiten.
Warten auf das Ende der Pechsträhne
Beachvolleyball
Nach den Turnieren in Dresden, Kühlungsborn und Nürnberg ist nun Schluss. Stefanie Hüttermann hat eine weitere durchwachsene Beachvolleyball-Saison beendet und macht jetzt erst einmal Urlaub. In aller Ruhe soll dann entschieden werden, wie es weitergeht.