Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Video

TV Jahn besiegt Fischeln 4:0

04.10.2009 | 23:07 Uhr

Dinslaken. Fußball-Niederrheinligist TV Jahn Hiesfeld ist endgültig in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Die Mannschaft von Trainer Stefan Janßen besiegte den bislang ungeschlagenen VfR Fischeln aus Krefeld vor eigenem Publikum mit 4:0 (2:0). Die Tore für die "Veilchen" erzielten Rafael Haddad (24. Minute), Nikola Koncic (44.), Benjamin Koncic (64.) und Oliver Ritz per Elfmeter (69.) kurz nach seiner Einwechslung. Sein Gegenspieler, VfR-Verteidiger Michael Killich, musste für diese Notbremse vom Platz.

DerWesten zeigt weitere Spielberichte

Trainer Stefan Janßen traf offenbar vor dem Spiel den richtigen Ton. Foto: Jochem Emde

Die nächsten Spielberichte über den Dinslakener Niederrheinligisten plant DerWesten übrigens für die Partien gegen den SV Viktoria Goch (25. Oktober), den SC Düsseldorf-West (15. November) und das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter.

Veilchen-Videos über die Spieler des TV Jahn

In der Zwischenzeit allerdings zeigt DerWesten weitere Webvideos, in denen die Spieler von Trainer Stefan Janßen die Hauptrolle spielen.

Mehr zum Thema:

Philipp Wahl

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

 
Fotos und Videos
Oberliga Boxen
Bildgalerie
Boxen
Niederrheinpokal
Bildgalerie
Fußball
Kein Sieger in Möllen
Bildgalerie
Fußball Bezirksliga
HVN Pokal
Bildgalerie
Handball
Aus dem Ressort
Auf Punktejagd im Neuland
Fußball
Der Niederrheinpokal ist Geschichte, der Alltag hat die Oberliga-Fußballer des TV Jahn Hiesfeld wieder. Nach dem Gastspiel des Drittligisten MSV Duisburg geht es für die „Veilchen“ am Freitagabend mit der Punktejagd weiter: Beim VdS Nievenheim wird ab 19.30 Uhr die Meisterschaftspartie nachgeholt.
Spiwoks startet stark mit Platz sechs
Schwimmen
Dinslaken. Schwimmerin des TV Jahn Hiesfeld belegte zum Auftakt der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften den sechsten Platz über 1500 Meter. 16:42,56 Minuten bedeuteten eine deutliche neue Bestzeit.
„Veilchen“ lagen immer vorne
Hockey
Die Hockey-Herren des TV Jahn Hiesfeld sind erfolgreich in die Hallensaison in der 2. Verbandsliga gestartet. Auch ohne den urlaubenden Trainer Patrick Hegemann und mit einigen gesundheitlich angeschlagenen Akteuren setzten sich die „Veilchen“ zum Auftakt mit 7:4 (3:1) beim Club Raffelberg III...
SuS steht im Finale des Kreispokals
Jugendfußball
Dinslaken. Die B-Jugend-Kicker des SuS 09 Dinslaken stehen im Finale des Kreispokals. Dem Leistungsklasse-Team von Julien Wansgelang in der Vorschlussrunde ein 2:1 (1:0)-Erfolg über den favorisierten Niederrheinligisten Hamborn 07. Jahn-C-Jugend unglücklich raus.
08/29 schnupperte an der Überraschung
Handball
Voerde. Die Handballerinnen der SV 08/29 Friedrichsfeld haben den Bergischen Panthern in der zweiten Runde des HVN-Pokals einen heißen Kampf geliefert. Gegen das klar favorisierte Oberliga-Team verpasste der Verbandsligist gestern Abend in heimischer Halle eine Überraschung nur ganz knapp.