TuS untermauert Tabellenführung

Drevenack hat jetzt fünf Zähler Vorsprung.
Drevenack hat jetzt fünf Zähler Vorsprung.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Hünxe. B-Ligist TuS Drevenack feierte 4:2 (0:0)-Heimerfolg im Nachholspiel gegen Wesel Anadolu Spor. Dreimal Schendel.

Fußball-B-Ligist TuS Drevenack hat seine Tabellenführung in der Gruppe 2 untermauert. Durch den 4:2 (0:0)-Heimerfolg im Nachholspiel gegen Wesel Anadolu Spor liegt die Truppe von Trainer Dieter Götz fünf Spieltage vor dem Saisonende fünf Zähler vor dem Tabellenzweiten Hamminkelner SV II und sechs Zähler vor dem SV Ringenberg auf Platz drei. „Das war ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, stellte der Drevenacker Coach fest.

Dabei hatte er den Gegner im Vorfeld als „sehr spielstark“ eingeschätzt. Und diese Prognose sollte sich bestätigen. Vor allem in der ersten Hälfte hatte der Spitzenreiter seine Mühe mit den Gästen. Rico Schendel brachte die TuS nach einer Stunde zwar in Front, Wesel gelang aber kurz darauf per Strafstoß der Ausgleich. Doch Schendels Saisontore 18 und 19 (72./87.) sowie der Treffer von Kevin Amerkamp (70.) brachten Drevenack endgültig auf die Siegerstraße. Anadolu gelang in der Nachspielzeit lediglich noch Ergebniskosmetik.