Thorsten Albustin übernimmt als Trainer bei RWS Lohberg

Thorsten Albustin
Thorsten Albustin
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Eigentlich sollte Levent Ögüt die Fußballer von RWS Lohberg in der kommenden Saison trainieren. Jetzt macht es Thorsten Albustin.

Dinslaken..  Eigentlich sollte Levent Ögüt die Fußballer von RWS Lohberg in der kommenden Saison in der Kreisliga A trainieren. Kurz nachdem der Verein den Nachfolger von Mahmut Tas öffentlich gemacht hatte, musste der aber aus persönlichen Gründen einen Rückzieher machen. Auf der Suche nach einer Alternative sind die Verantwortlichen um den RWS-Vorsitzenden Ali Acabuga nun fündig geworden: Thorsten Albustin übernimmt das Training bei Selimiyespor.

Albustin, in der vergangenen Saison noch beim SV Walsum zwischen den Pfosten und als Torwarttrainer beim Nachwuchs des FC Schalke 04 aktiv, sollte laut Acabuga ursprünglich als Torwart nach Lohberg wechseln. Bei Gesprächen erklärte sich der 41-Jährige bereit, als Übungsleiter Verantwortung zu übernehmen. „Er ist diszipliniert und erfahren“, ist der Vorsitzende von der Entscheidung überzeugt.