SuS 09 erkämpft sich Platz drei bei den Ruhr-Games

Die U15 des SuS in  Gelsenkirchen.
Die U15 des SuS in Gelsenkirchen.
Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Dinslaken. U 15-Juniorinnen des SuS 09 Dinslaken spielten bei den Ruhr-Games in Gelsenkirchen-Scholven und sicherten sich den dritten Platz.

Als Vertreter des Fußball-Kreises Duisburg/Mülheim/Dinslaken spielten die U 15-Juniorinnen des SuS 09 Dinslaken bei den Ruhr-Games in Gelsenkirchen-Scholven und sicherten sich den dritten Platz.

In der Vorrunde gab es eine unglückliche 1:3-Niederlage gegen den VfL Bochum und einen klaren 3:0 Erfolg gegen die Kreisauswahl Oberhausen/Bottrop. Im Spiel um Platz drei zeigten sich die SuS-Mädchen von Ihrer besten Seite. Der Kreismeister von Gelsenkirchen, der SC Hassel, wurde mit 4:0 förmlich vom Platz gefegt. Jule Symann konnte gleich viermal die Vorarbeit ihrer Mitspielerinnen vollenden. Damit sicherte sich der SuS 09 hinter der SG Essen-Schönebeck und dem VfL Bochum die Bronzemedaille.