SCD-Schwimmer machten ihre Konkurrenten nass

Beim Nachwuchs-Meeting des Duisburger Schwimm-Teams war das Duisburger Memelbad für die Starter des SC Dinslaken ein erfolgreiches Pflaster. Insgesamt schafften es die Dinslakener 51 mal aufs Podium und gewannen dabei 25 mal Gold, 13 mal Silber und zehnmal Bronze. Die erfolgreichsten Starter des SCD waren Kim Breitenbruch (Jg. 2005), Nils Kersten (Jg. 1998), Sofie Kühn (Jg. 2000) und Tim Musiolik (Jg. 1997), die jeweils dreimal Gold holten.

Die jeweils beste Platzierung der übrigen SCD-Schwimmer: Jooris Abele (Jg. 2006) 1. 25 m Brust, Luzie Biedka (Jg. 2006) 1. 25 m Brust und 25 m Schmetterling, Jana Breitenbruch (Jg. 2008) 1. 25 m Freistil und 25 m Rücken, A. Justin Brinker (Jg. 2002) 3. 100 m Rücken und 100 m Brust, Katharina Brinker (Jg. 2006) 4. 100 m Rücken, Anna Bruckermann (Jg. 2004) 1. 100 m Schmetterling, Paula Emschermann (Jg. 2004) 5. 50 m Brust, Gina Förster (Jg. 2005) 2. 50 m Schmetterling, Jana Grütter (Jg. 2004) 6. 50 m Brust, Till Kösters (Jg. 2007) 2. 25 m Freistil, Alisa Pilarski (Jg. 2005) 5. 25 m Schmetterling und 50 m Brust, Nils Reininghaus (Jg. 2001) 3. 100 m Freistil, Lars Rosendahl (Jg. 2000) 1. 100 m Freistil und 100 m Schmetterling, Emanuel Rüschhoff-Nadermann (Jg. 2005) 1. 100 m Freistil, Joel Schaumburg (Jg. 2005) 9. 50 m Brust, Hannah Sophie Segerath (Jg. 2003) 3. 50 m Rücken und 100 m Rücken, Leah Segerath (Jg. 2005) 9. 50 m Freistil, Nelly Tews (Jg. 2004) 5. 50 m Rücken, Robin Tews (Jg. 2001) 2. 100 m Rücken, Lea Torkler (Jg. 1998) 1. 100 m Schmetterling und 100 m Freistil, Lisa Torkler (Jg. 1998) 2. 100 m Brust, 100 m Schmetterling und 100 m Freistil, Antonie Wendt (Jg. 2004) 9. 100 m Freistil, Jonas Wennemann (Jg. 2006) 1. 25 m Freistil, Ceyda Yildrim (Jg. 2005) 8. 50 m Rücken.