Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Reiten

Reiterverein Voerde suchte seine Meister

13.11.2012 | 16:28 Uhr
Reiterverein Voerde suchte seine Meister
Tanja Mölleken mit Snoopy.Foto: NRZ

Voerde. Die Vereinsmeisterschaften standen beim Reiterverein Voerde auf dem Programm. Unter der Beobachtung der Richter und zahlreicher Zuschauer bestritten die Reiter Spring- und Dressurprüfungen in verschiedenen Klassen.

Die Vereinsmeisterschaften standen beim Reiterverein Voerde auf dem Programm. Unter der Beobachtung der Richter und zahlreicher Zuschauer bestritten die Reiter Spring- und Dressurprüfungen in verschiedenen Klassen.

Der Nachwuchs zeigte sein Können in der Führzügelklasse. In den drei Abteilungen siegten Tobias Liedtke auf Nordstern, Ann Kathrin Kellner mit Nordstern und Letizia Güttler auf Akelei. Beim einfachen Reiterwettbewerb siegte Louise Drozdek mit Chäppi. Sonja Arnold konnte sich mit Frederico im Dressurreiterwettbewerb über eine goldene Schleife freuen. Der Jungpferde-Wettbewerb ging an Sabine Brzoska und Ricci vor Janina Neuber und Lena Löwe. Beim Dressur-Wettbewerb Kl. L-Trense nahm Stephanie Scheffran mit Da Vinci den Sieg vor Julia Bode und Kristina Peters mit nach Hause. Das Siegerspringen der Klasse A mit Stechen gewann Nadine Viltuzmik mit Larico vor Markus Hintze und Lena Löwe.

Bei der kombinierten Wertung der Klasse E siegte Marie Schmitz mit Akelei vor Lena Heyden. Vereinsmeisterin der Klasse A für Junioren und Junge Reiter wurden gleich zwei Damen: Meike Rüß mit Famous Diamond und Lena Löwe mit Sorento. Valentina Schwarz kam auf Platz drei. Bei der Wertung für Reiter und Senioren wurde Elsken Bernds mit Sharreau Vereinsmeisterin vor Tanja Mölleken und Sonja Brandofsky.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Hiesfelder Jugend setzt auf neue Strukturen
Fußball
Dinslaken/Hünxe/Voerde. Umbruch in der A-Jugend, die jetzt wieder in der Leistungsklasse kickt. Nachbar SuS 09 hat sich einiges vorgenommen. Voerder B-Junioren kaum verändert. Halkatas trainiert Hünxe. Spellen optimistisch.
Pokal steht weiterhin beim TV Jahn
Handball
Dinslaken. Hiesfelder D-Jugend-Handballer verteidigten den Titel beim 8. Dieter-Schwarz-Gedächtnis-Turnier. „Zweite“ hinter dem MTV auf Rang sechs.
Schepers bereitete sich in der Pfalz vor
Radsport
Dinslaken. Cornelius Schepers vom Radsportclub Dinslaken startete nach einer Rennpause bei zwei Radrennen in der Pfalz. Vorbereitung für Heimrennen am 14. September.
Nitz-Brüder gewannen auf der Bahn
Leichtathletik
Voerde. Florian siegte in Bergisch Gladbach über 800 Meter, Bastian dominierte die 2000 Meter. Neue persönliche Rekordzeiten.
Warten auf das Ende der Pechsträhne
Beachvolleyball
Nach den Turnieren in Dresden, Kühlungsborn und Nürnberg ist nun Schluss. Stefanie Hüttermann hat eine weitere durchwachsene Beachvolleyball-Saison beendet und macht jetzt erst einmal Urlaub. In aller Ruhe soll dann entschieden werden, wie es weitergeht.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

 
Fotos und Videos
Jahn im Pech
Bildgalerie
Fußball Oberliga
Reitturnier
Bildgalerie
Reitsport
Triathlon in Löhnen
Bildgalerie
Wettkampf
Drachenbootregatta
Bildgalerie
Regatta