Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Reiten

Reiterverein Voerde suchte seine Meister

13.11.2012 | 16:28 Uhr
Reiterverein Voerde suchte seine Meister
Tanja Mölleken mit Snoopy.Foto: NRZ

Voerde. Die Vereinsmeisterschaften standen beim Reiterverein Voerde auf dem Programm. Unter der Beobachtung der Richter und zahlreicher Zuschauer bestritten die Reiter Spring- und Dressurprüfungen in verschiedenen Klassen.

Die Vereinsmeisterschaften standen beim Reiterverein Voerde auf dem Programm. Unter der Beobachtung der Richter und zahlreicher Zuschauer bestritten die Reiter Spring- und Dressurprüfungen in verschiedenen Klassen.

Der Nachwuchs zeigte sein Können in der Führzügelklasse. In den drei Abteilungen siegten Tobias Liedtke auf Nordstern, Ann Kathrin Kellner mit Nordstern und Letizia Güttler auf Akelei. Beim einfachen Reiterwettbewerb siegte Louise Drozdek mit Chäppi. Sonja Arnold konnte sich mit Frederico im Dressurreiterwettbewerb über eine goldene Schleife freuen. Der Jungpferde-Wettbewerb ging an Sabine Brzoska und Ricci vor Janina Neuber und Lena Löwe. Beim Dressur-Wettbewerb Kl. L-Trense nahm Stephanie Scheffran mit Da Vinci den Sieg vor Julia Bode und Kristina Peters mit nach Hause. Das Siegerspringen der Klasse A mit Stechen gewann Nadine Viltuzmik mit Larico vor Markus Hintze und Lena Löwe.

Bei der kombinierten Wertung der Klasse E siegte Marie Schmitz mit Akelei vor Lena Heyden. Vereinsmeisterin der Klasse A für Junioren und Junge Reiter wurden gleich zwei Damen: Meike Rüß mit Famous Diamond und Lena Löwe mit Sorento. Valentina Schwarz kam auf Platz drei. Bei der Wertung für Reiter und Senioren wurde Elsken Bernds mit Sharreau Vereinsmeisterin vor Tanja Mölleken und Sonja Brandofsky.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Mit 17 Jahren in der zweiten Liga
Handball
Dinslaken. Der Dinslakener Handballer Noah Beyer rückte bei Tusem Essen in die „Erste“ auf. Zwei Tore beim Heimspieldebüt gegen Leipzig.
Dennis Szczesnys Ausfall wiegt für Tusem schwer
Handball
Dinslaken. Dinslakener „Eckpfeiler“ fehlt dem Zweitligisten nach Knie-OP mindestens drei Monate. Rückkehr aus Bittenfeld in die Heimat.
08/29 gehen die Spielerinnen aus
Handball
Voerde. Das Trainingslager der SV 08/29 Friedrichsfeld hatte bittere Folgen: Bei der 19:22-Testspielpleite gegen den TV Biefang musste Linksaußen Charleen Meusch mit Verdacht auf einen Außenbandriss vom Handballfeld getragen werden. Im Training verletzte sich dann auch noch Chiara Lippmann.
JSG verpatzte den Auftakt in der Oberliga
Jugendhandball
Dinslaken/Voerde. C-Junioren aus Hiesfeld/Aldenrade verloren zum Oberliga-Start mit 25:28 gegen Moers. B-Jugend-Teams aus Dinslaken und Voerde mussten sich in der Verbandsliga ebenfalls geschlagen geben.
„Veilchen“ haben das Selbstvertrauen wieder gefunden
Jugendfußball
Mit einer sehenswerten Vorstellung startete die Fußball-A-Jugend des TV Jahn Hiesfeld in die Leistungsklasse-Saison. Mit 5:1 (3:1) fertigte das Team von Coach Frank Pluhnau Tura 1888 Duisburg ab. Weniger glücklich verlief der Saisonauftakt für die A-Junioren des SuS 09 Dinslaken.
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

 
Fotos und Videos
Fussball
Bildgalerie
Fussball
Jahn im Pech
Bildgalerie
Fußball Oberliga
Reitturnier
Bildgalerie
Reitsport
Triathlon in Löhnen
Bildgalerie
Wettkampf
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort