Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Reiten

Reiterverein Voerde suchte seine Meister

13.11.2012 | 16:28 Uhr
Reiterverein Voerde suchte seine Meister
Tanja Mölleken mit Snoopy.Foto: NRZ

Voerde. Die Vereinsmeisterschaften standen beim Reiterverein Voerde auf dem Programm. Unter der Beobachtung der Richter und zahlreicher Zuschauer bestritten die Reiter Spring- und Dressurprüfungen in verschiedenen Klassen.

Die Vereinsmeisterschaften standen beim Reiterverein Voerde auf dem Programm. Unter der Beobachtung der Richter und zahlreicher Zuschauer bestritten die Reiter Spring- und Dressurprüfungen in verschiedenen Klassen.

Der Nachwuchs zeigte sein Können in der Führzügelklasse. In den drei Abteilungen siegten Tobias Liedtke auf Nordstern, Ann Kathrin Kellner mit Nordstern und Letizia Güttler auf Akelei. Beim einfachen Reiterwettbewerb siegte Louise Drozdek mit Chäppi. Sonja Arnold konnte sich mit Frederico im Dressurreiterwettbewerb über eine goldene Schleife freuen. Der Jungpferde-Wettbewerb ging an Sabine Brzoska und Ricci vor Janina Neuber und Lena Löwe. Beim Dressur-Wettbewerb Kl. L-Trense nahm Stephanie Scheffran mit Da Vinci den Sieg vor Julia Bode und Kristina Peters mit nach Hause. Das Siegerspringen der Klasse A mit Stechen gewann Nadine Viltuzmik mit Larico vor Markus Hintze und Lena Löwe.

Bei der kombinierten Wertung der Klasse E siegte Marie Schmitz mit Akelei vor Lena Heyden. Vereinsmeisterin der Klasse A für Junioren und Junge Reiter wurden gleich zwei Damen: Meike Rüß mit Famous Diamond und Lena Löwe mit Sorento. Valentina Schwarz kam auf Platz drei. Bei der Wertung für Reiter und Senioren wurde Elsken Bernds mit Sharreau Vereinsmeisterin vor Tanja Mölleken und Sonja Brandofsky.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Top-Torjäger Simic fällt mehrere Wochen aus
Fussball-Bezirksliga
Dinslaken. Kopfverletzung des SGP-Stürmers musste genäht werden. Matyjaszek ist vor dem Heimspiel gegen Concordia Oberhausen ratlos. Möllen trifft auf den Spitzenreiter Adler Osterfeld.
Showdown in Oklahoma
Kanu
Dinslaken. Mit dem zehnten Platz bei der EM erfüllten sich die Kanuten des KC Friedrichsfeld ihren Traum, bei einer Senioren-Weltmeisterschaft dabei zu sein, und nahmen alle Strapazen auf sich. Am Sonntag paddeln Daniel und Florian Wölke in Oklahoma um eine Medaille.
Osthoff hat genug von den Unentschieden
Fussball-Bezirksliga
Dinslaken. Gegen den Hamminkelner SV fordert der Bezirksliga-Trainer mehr Konzentration. 08/29 kann mit einem Punkt in Bocholt die Tabellenspitze erklimmen.
Mädchen schwammen zum Dreifach-Erfolg
Schwimmen
Für die Wettkampfmannschaften des Schwimm-Clubs Dinslaken hat sich die Reise zum Kurzbahn-Sprint-Meeting nach Kleve gelohnt. Besonders bemerkenswert war der Dreifach-Erfolg der Mädchen des Jahrgangs 2004 über 50 m Rücken.
Ein Tänzer auf der Judomatte
Judo
Dinslaken. 08/29-Kämpfer Dominik Swiech erhielt den Voerder Sportpreis des Monats.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja! Einmal ist keinmal! Ein solcher Fauxpas kann jedem jungen Fußballer einmal passieren.
23%
Schalke sollte Draxlers Disziplinlosigkeit zwar nicht verschweigen, aber auch kein zu großes Theater veranstalten.
56%
Nein! Draxlers Vergehen ist unverzeihlich. Er sollte eine interne Strafe bekommen.
21%
3154 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Bezirksligaderby
Bildgalerie
Fußball Bezirksliga
24-Stunden-Schwimmen
Bildgalerie
Schwimmen
Fussball
Bildgalerie
Fussball
Jahn im Pech
Bildgalerie
Fußball Oberliga