Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Reiten

Reiterverein Voerde suchte seine Meister

13.11.2012 | 16:28 Uhr
Reiterverein Voerde suchte seine Meister
Tanja Mölleken mit Snoopy.Foto: NRZ

Voerde. Die Vereinsmeisterschaften standen beim Reiterverein Voerde auf dem Programm. Unter der Beobachtung der Richter und zahlreicher Zuschauer bestritten die Reiter Spring- und Dressurprüfungen in verschiedenen Klassen.

Die Vereinsmeisterschaften standen beim Reiterverein Voerde auf dem Programm. Unter der Beobachtung der Richter und zahlreicher Zuschauer bestritten die Reiter Spring- und Dressurprüfungen in verschiedenen Klassen.

Der Nachwuchs zeigte sein Können in der Führzügelklasse. In den drei Abteilungen siegten Tobias Liedtke auf Nordstern, Ann Kathrin Kellner mit Nordstern und Letizia Güttler auf Akelei. Beim einfachen Reiterwettbewerb siegte Louise Drozdek mit Chäppi. Sonja Arnold konnte sich mit Frederico im Dressurreiterwettbewerb über eine goldene Schleife freuen. Der Jungpferde-Wettbewerb ging an Sabine Brzoska und Ricci vor Janina Neuber und Lena Löwe. Beim Dressur-Wettbewerb Kl. L-Trense nahm Stephanie Scheffran mit Da Vinci den Sieg vor Julia Bode und Kristina Peters mit nach Hause. Das Siegerspringen der Klasse A mit Stechen gewann Nadine Viltuzmik mit Larico vor Markus Hintze und Lena Löwe.

Bei der kombinierten Wertung der Klasse E siegte Marie Schmitz mit Akelei vor Lena Heyden. Vereinsmeisterin der Klasse A für Junioren und Junge Reiter wurden gleich zwei Damen: Meike Rüß mit Famous Diamond und Lena Löwe mit Sorento. Valentina Schwarz kam auf Platz drei. Bei der Wertung für Reiter und Senioren wurde Elsken Bernds mit Sharreau Vereinsmeisterin vor Tanja Mölleken und Sonja Brandofsky.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Kobras mühten sich zum Arbeitssieg
Eishockey
Auch in ihrem zweiten Wochenend-Spiel der Eishockey-Regionalliga haben sich die Dinslakener Kobras souverän durchgesetzt. Bei den Penguins des TuS Wiehl siegte die Mannschaft von Trainer Thomas Schmitz mit 6:2 (1:0, 5:2, 0:0). Dabei erzählt das deutliche Ergebnis jedoch nur die halbe Wahrheit.
Für Möllen beendet Drotboom seine Pause
Fußball
Voerde. Neuer Trainer sieht beim Bezirksligisten Glückauf Potenzial und freut sich auf seine Aufgabe . Sieben Jahre als Co-Trainer in Uedesheim.
A-Junioren freuten sich über den ersten Saisonsieg
Handball
Endlich den ersten Sieg in der Handball-Oberliga konnten die A-Junioren des MTV feiern. Und der fiel am Ende sogar überraschend deutlich aus. Nach drei Niederlagen zum Auftakt besiegten die Dinslakener in einem Nachholspiel die wesentlich besser gestartete Reserve der Wölfe Nordrhein mit 30:21...
Gewinner Eintracht hatte beim Bier die freie Auswahl
Handball
Dinslaken. „Veilchen“-Cup ging an Verbandsligist Duisburg. Gastgeber Hiesfeld enttäuschte als Vierter nicht. Außergewöhnliche Siegerehrung.
Im fünften Anlauf zum ersten Heimsieg
Fußball
Aller guten Dinge sind diesmal fünf: Bis zum fünften Heimspiel der Saison mussten die Fußballer des TV Jahn Hiesfeld warten, um den ersten Sieg seit knapp fünf Monaten in einer Oberliga-Partie im eigenen Stadion zu schaffen. Gegen den TuS Bösinghoven gewannen die „Veilchen“ am Sonntag mit 2:1 (1:0).
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
HVN Pokal
Bildgalerie
Handball
Das Sportwochenende
Bildgalerie
Sport
Boxen In Dinslaken
Bildgalerie
Boxen
Bezirksligaderby
Bildgalerie
Fußball Bezirksliga