Oberlohberg schickt bald eine B-Jugend ins Rennen

Sehr positiv fällt die Halbjahresbilanz der Oberlohberger Fußballjugend aus. Die „Dörfler“ verzeichnen seit geraumer Zeit einen stetigen Zugang. Auf einer ersten offiziellen Versammlung mit Trainern und Mitgliedern des Fußballvorstandes gab Jugendleiter Jürgen Niklas einen erfreulichen Bericht über die bisherige Arbeit der laufenden Saison ab und blickte gleichzeitig optimistisch in die Zukunft. Ein voller Erfolg war für die Verantwortlichen auch die eigene Turnierserie, an der insgesamt 50 Teams teilnahmen und die viele Besucher an die Gärtnerstraße lockte.


Bisher stellt die SGP Jugendmannschaften von den Bambini bis zur C-Jugend, die sich allesamt sportlich gut entwickelt haben. Die Planungen für die nächste Spielzeit laufen schon auf Hochtouren. Dann wird der Verein nach langer Zeit auch wieder eine männliche B-Jugend ins Rennen schicken. Gerne würde Oberlohberg auch eine A-Jugend bilden, dafür fehlen aber noch einige Spieler.


Grundsätzlich sucht die Abteilung neben Trainern und Betreuern aber für alle Altersklassen noch Akteure. Interessenten können sich telefonisch bei Jürgen Niklas ( 0162-9855474) oder Falk Poppe ( 0152-31848066) melden.