Neues Latein-Paar schafft den Aufstieg gleich auf Anhieb

Ewelina Tarakanov und Daniel Krukowski  ganz oben auf dem Treppchen.
Ewelina Tarakanov und Daniel Krukowski ganz oben auf dem Treppchen.
Foto: Privat
Was wir bereits wissen
Dinslaken. Kastell-Tänzer Ewelina Tarakanov und Daniel Krukowski gewinnen „Junioren II C“-Klasse.

Das neue Latein-Turniertanzpaar des TSV Kastell Dinslaken ist Landesmeister in der Klasse der „Junioren II C Latein“ geworden und damit aufgestiegen in die Klasse der „Junioren II B Latein.“ Ewelina Tarakanov und Daniel Krukowski setzten sich in einem Starterfeld von zwölf Paaren souverän durch und wurden von den Wertungsrichtern eindeutig auf den ersten Platz gewertet. Im Anschluss an diesen Erfolg absolvierten sie gleich ihr erstes Turnier in ihrer neuen Startklasse. Dort konnten sie auf Anhieb drei Paare hinter sich lassen und verfehlten damit nur knapp den Einzug in die Zwischenrunde. Jetzt heißt es für die Beiden und ihren Trainer Cornel Müller, ihre Choreographien an die neue Startklasse anzupassen, die sich nun mit dem Paso Doble um einen Tanz erweitert hat.

Ewelina und Daniel tanzen beim TSV in der Latein-Turniervorbereitungsgruppe, die immer freitags von 18 bis 19.30 Uhr trainiert. Alle, die Samba, Cha-Cha, Rumba, Jive und Paso Doble sportlich ausüben und erlernen möchten, sind willkommen. Weitere Infos auf www.tsv-kastell-dinslaken.de oder per Mail an sport@tsv-kastell-dinslaken.de.