Möllen hatte gegen Meiderich keine Mühe

GA Möllen-Trainer Thomas Drotboom war mit der Leistung seines Teams einverstanden.
GA Möllen-Trainer Thomas Drotboom war mit der Leistung seines Teams einverstanden.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Voerde. Bezirksliga-Fußballer haben den letzten Test vor dem Rückrundenstart souverän mit 5:0 (1:0) für sich entschieden.

Die Bezirksliga-Fußballer des SV Glückauf Möllen haben den letzten Test vor dem Rückrundenstart souverän mit 5:0 (1:0) für sich entschieden. Trainer Thomas Drotboom hätte zwar einen stärkeren Kontrahenten als den harmlosen A-Ligisten gewünscht, war aber froh „dass wir überhaupt noch einmal gespielt haben.“ Seine Schützlinge erfüllten des Trainers Forderung, kein Gegentor zu kassieren und ließen den Ball über weite Strecken gut laufen.

Tobias Tönges eröffnete den Torreigen, nach dem Wechsel trafen noch Marco Breder, Ertugrul Yirtik, Kevin Kapteina und Mehmet Rustemi für die Möllener, die am Sonntag in der Meisterschaft bei der DJK Vierlinden gastieren.