Kathrin Lopotz turnte zum Titel

Die MTV-Turnerinnen bei der Verbandsmeisterschaft (jeweils v.l.): hinten:: Julia Langel, Josephine Sprung, Nele Engel, Luisa Klein, Katharina Ott, Birte Soboll, Kathrin Lopotz, Julia Zimmermann; Birte Soboll, Wencke Schmitz, Sarah Hassel; vorn: Maya Matter, Miriam Solder, EmelieAmberge, Jule Feldhoff, SeliyaAtik, Nina Engel, Lotte Papwalis, Helen Kühn.
Die MTV-Turnerinnen bei der Verbandsmeisterschaft (jeweils v.l.): hinten:: Julia Langel, Josephine Sprung, Nele Engel, Luisa Klein, Katharina Ott, Birte Soboll, Kathrin Lopotz, Julia Zimmermann; Birte Soboll, Wencke Schmitz, Sarah Hassel; vorn: Maya Matter, Miriam Solder, EmelieAmberge, Jule Feldhoff, SeliyaAtik, Nina Engel, Lotte Papwalis, Helen Kühn.
Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Bei den Verbandsmeisterschaften für Kürturnerinnen in Oberhausen präsentierten sich die Teilnehmerinnen des MTV Rheinwacht Dinslaken erfolgreich.

Dinslaken..  Bei den Verbandsmeisterschaften für Kürturnerinnen in Oberhausen präsentierten sich die Teilnehmerinnen des MTV Rheinwacht Dinslaken erfolgreich.

Die Turnerinnen der jüngsten Wettkampfklasse KM4 (Jg. 2004 und jünger) lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Beste MTV-Turnerin war Jule Feldhoff (05). Sie zeigte an allen Geräten starke Leistungen und sicherte sich mit 45,35 Punkten den zweiten Platz. Ihr folgten Maya Matter (04) mit 44,95 Punkten auf dem vierten Platz, Lotte Papewalis (04) mit 43,70 Punkten auf dem fünften Platz, Miriam Solder (06) mit 43,65 Punkten auf dem sechsten Platz, Katharina Ott (05) mit 42,45 Punkten auf dem siebten Platz, Emelie Amberge (04) mit 32,80 Punkten auf dem neunten Platz und Helen Kühn (04) mit 32,20 Punkten auf dem zehnten Platz.

Ein starkes Teilnehmerfeld war in der Wettkampfklasse KM3 (Jg. 2000-2003) vertreten, wobei die jüngeren es schwer hatten, bei den älteren Turnerinnen mitzuhalten. Luisa Klein (01) erkämpfte sich mit 49,25 Punkten den zweiten Platz. Es folgten Seliya Atik (03) mit 46,85 Punkten auf Platz vier, Birte Soboll (01) mit 44,55 Punkten auf Platz fünf, Nele Engel (01) mit 42,55 Punkten auf Platz sieben, Julia Langel (03) mit 40,05 Punkten auf Platz acht, Josephine Sprung (03) mit 34,00 Punkten auf Platz zehn und Lena Klein (03) 32,35 Punkten auf Platz elf.

Überragend waren die Leistungen der MTV-Turnerinnen in der höchsten Leistungsklasse, der KM 2 (Jg. 1999 und älter). So sicherte sich Kathrin Lopotz (93) mit 48,05 Punkten souverän die Verbandsmeisterschaft. Ebenfalls auf dem Treppchen stand Nina Engel (98), die mit 43,05 Punkten den dritten Platz erturnte. Ihr folgten Wencke Schmitz (97) mit 41,00 Punkten auf dem siebten, Julia Zimmermann (93) mit 37,50 Punkten auf dem achten und Sarah Hassel (98) mit 35,95 Punkten auf dem neunten Platz.