Hofmann und Schmalbach bei der U 21-EM

Philip Hofmann spielt bei der U21-EM.
Philip Hofmann spielt bei der U21-EM.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Die Faustballer Philip Hofmann und Kevin Schmalbach vom TV Voerde spielen bei der U 21-Europameisterschaft in Österreich.

Voerde..  Philip Hofmann und Kevin Schmalbach haben mit den Faustball-Herren des TV Voerde eine sehr ordentliche Runde in der ersten Bundesliga gespielt. Ein weiteres Highlight wartet auf die beiden Youngsters. Vom 17. bis 19. Juli findet in Peilstein (Österreich) die U 21-Europameisterschaft statt. Beide Voerder sind mit dabei und dürfen sich Hoffnungen auf Einsätze machen. Auch wenn für Hofmann nach der Verletzung, die er sich am zurückliegenden Bundesliga-Spieltag in Moslesfehn zugezogen hat, erst einmal Regeneration ansteht. „Ich hoffe natürlich, dass Philip rechtzeitig fit wird. Die beiden haben sich das nach den Leistungen absolut verdient und wir drücken natürlich alle die Daumen“, freut sich Voerdes Trainer Sebastian Pynappel.

Neben den Gastgebern und den Deutschen nehmen zusätzlich die Teams aus der Schweiz, aus Italien und aus Katalonien teil. Der Sieger wird im Finale am Sonntag um 14.30 Uhr ermittelt, am Samstagabend steht außerdem ein Galaabend für geladene Gäste und eine große EM-Party an. Für Hofmann und Schmalbach wäre der EM-Titel sicherlich die Krönung einer guten Feldsaison.