Finn holte sich den Gesamtsieg

Finn Schöwing blickt auf ein gutes Jahr zurück.
Finn Schöwing blickt auf ein gutes Jahr zurück.
Foto: WAZ FotoPool
Dinslaken. Finn Schöwinghat die Gesamtwertung der Yonex-Tour-Serie 2014 für sich entschieden.

Finn Schöwing, Tennis-Talent der Dinslakener TG Blau-Weiß, hat die Gesamtwertung der Yonex-Tour-Serie 2014, zu der insgesamt 14 Turniere in ganz Nordrhein-Westfalen zählten, für sich entschieden. Der DTG-Nachwuchsspieler konnte in der Altersklasse U 16 gleich drei Wettbewerbe für sich entscheiden, stand dazu noch dreimal im Finale eines Turniers und erreichte einmal die Runde der letzten Acht.

Mit daraus resultierenden 255 Punkten verwies Finn, der insgesamt zehnmal mit von der Partie war, Alwin Kleinen vom Viersener THC (150 Punkte) und Axel Schmitz vom TC Rot-Weiß Bedburg (120) klar auf die Plätze.