Endspiel um den fünften Platz

Der Samstag soll heiß werden. Sommerliche Temperaturen, Freibadwetter – und Endspieltag. Die Fußballer des TV Jahn Hiesfeld sind zwar vom Champions-League-Finale am Abend weit entfernt, für sie steht nur ein paar Stunden vorher die letzte Partie der Saison in der Oberliga an. Bei der U 23 des MSV Duisburg könnten sie ab 15 Uhr aber den fünften Platz sichern.

Es wäre das versöhnliche Ende einer Saison, die trotz der Positionierung im oberen Tabellendrittel eher zu den weniger geglückten zählt. Personell geschwächt schleppten sich die „Veilchen“ in den letzten Wochen mühsam über die Runden, die zähen Duelle mit Teams, die nicht zu den attraktivsten der Klasse zählten, wollten zuletzt nicht einmal mehr 150 Zuschauer sehen. Der Stimmung tat das weder auf den Rängen noch mannschaftsintern gut.

Bei den „Zebras“ wird das letzte Hiesfelder Aufgebot versuchen, Zählbares zu ergattern. Am Freitag zählte Trainer Jörg Vollack noch neun Feldspieler, die nicht angeschlagen sind oder ohnehin ausfallen. Egal, ob am Ende Platz fünf oder acht herausspringt, im Lager des TV Jahn dürfte mit dem Abpfiff die Erleichterung über die Sommerpause groß sein.