Bruckmann löst Beneke als Fußball-Jugendleiter ab

Jochen Bruckmann ist neuer Fußball-Jugendleiter beim TV Jahn Hiesfeld. Auf ihrer Versammlung wählten die Mitglieder den Nachfolger Stephan Benekes ohne Gegenstimme, allerdings erst im zweiten Anlauf.

Bruckmann hatte im Vorfeld Mitstreiter für einen neuen Vorstand gesucht, schließlich auch seine Ideen vorgestellt, aber bis dahin nur eine feste Zusage eines möglichen weiteren Vorstandsmitglieds erhalten. „Unter den Umständen wollte ich nicht antreten“, sagt Bruckmann.

Nach einer halbstündigen Unterbrechung der Versammlung und weiteren Gesprächen fanden sich schließlich insgesamt neun Leute, die im Vorstand mitarbeiten wollten. Neben dem neuen Vorsitzenden Jochen Bruckmann stehen nun dessen Stellvertreter Dominik Kratzer und Geschäftsführer Galip Baygeldi an der Spitze, dazu kommen sechs Beisitzer, deren Aufgaben in nächster Zeit festgelegt werden.

Als vordringliches Ziel sieht der neue Abteilungsleiter, nach den Unstimmigkeiten der Vergangenheit und dem Rückzug des alten Führungsduos Stephan Beneke/Michael Bottländer Harmonie in die Abteilung zu bekommen: „Ich will das Schiff als Kapitän in ruhige Fahrwasser lenken, wir wollen als Team wieder aktiver arbeiten.“