Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Leichtathletik

40 Stunden! Mecking schaffte die TorTour de Ruhr

08.06.2012 | 18:25 Uhr
40 Stunden! Mecking schaffte die TorTour de Ruhr
Der Veranstalter der Tortour de Ruhr, JensVieler, übergab Bettina Mecking eine Urkunde über die Teilnahme an dem Ultralauf.

Dinslaken. Die TorTour de Ruhr über 230 Kilometer entlang der Ruhr ließ sich Bettina Mecking nicht entgehen: Die Athletin von Marathon Dinslaken kam nach 40:07 Stunden ins Ziel.

Die TorTour de Ruhr über 230 Kilometer entlang der Ruhr ließ sich Bettina Mecking nicht entgehen: Die Athletin von Marathon Dinslaken startete beim längste Nonstoplauf Deutschlands, der von Winterberg im Sauerland bis zur Ruhrmündung in Duisburg über den Ruhrtalradweg führt, und kam nach 40:07 Stunden ins Ziel.

Pünktlich um 8 Uhr erfolgte der Start. Das Wetter meinte es auch sehr gut mit den Athleten. Tagestemperaturen um 27 Grad ließen den Lauf zur wirklichen Tortour werden. Ausreichende Flüssigkeitsaufnahme, verbunden mit Salz und weiteren Mineralien brachten die notwendigen „Körner“, um die Strecke zu meistern. Bettina Mecking wurde dabei auf den letzten 50 Kilometern von ihrem Lebensgefährten Sascha Strack und Vereinskollegin Birgit Hesse, beide mit dem Fahrrad, begleitet.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Pokalaufgabe kommt Osthoff nicht gelegen
Fußball
Voerde/Hünxe. Trainer des SV Spellen, der heute in Barlo antreten muss, hätte lieber trainiert. 08/29-Coach Lanfermann erwartet dagegen gegen Krechting „eine schöne Einheit“. Hünxe gegen BW Bienen.
„Solche Siege sind die schönsten“
Hockey
Dinslaken. Dinslakener Quartett holte sich mit Uhlenhorst Mülheim die Deutsche Meisterschaft der B-Junioren. Jan Schiffer erzielte beim 4:3 über Düsseldorf den entscheidenden Treffer in der Verlängerung.
Trainer Voss muss einladen
Schwimmen
Dinslaken. Starke Leistung der weiblichen A-Jugend des Schwimmclub Dinslaken beim Deutschen Mannschaftswettbewerb kostet den Coach ein Essen.
Kastell-Duo tanzte aufs oberste Treppchen
Tanzen
Dinslaken. Marie Ebert und Lea Panknin holten sich in Drensteinfurt überraschend den Sieg bei den Jugend-Duos. Auch im Einzel erfolgreich.
Voerder Aufholjagd nicht belohnt
Mädchenfußball
Mit einem enttäuschenden 3:3 (1:2) mussten sich die U 17-Fußballerinnen des TV Voerde in der Kreisklasse gegen GSG Duisburg zufrieden geben. Die Gastgeberinnen gingen die Partie unkonzentriert an und lagen folgerichtig nach Gegentreffern in der 8. und 25. Minute 0:2 zurück.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
HVN Pokal
Bildgalerie
Handball
Das Sportwochenende
Bildgalerie
Sport
Boxen In Dinslaken
Bildgalerie
Boxen
Bezirksligaderby
Bildgalerie
Fußball Bezirksliga