08fussballszene.xml

Murat Yildirim
Murat Yildirim
Foto: Heiko Kempken / WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Dinslaken. Murat Yildirim verlässt den Fußball-A-Kreisligisten RWS Lohberg und heuert beim Bezirksligisten Rheinland Hamborn an.

Personalentscheidungen beim Fußball-A-Ligisten RWS Lohberg: Murat Yildirim verlässt den Verein auf eigenen Wunsch und heuert erneut beim Bezirksligisten Rheinland Hamborn an. Der Mittelfeldspieler geriet in der Schlussphase der Hinserie mit Trainer Mahmut Tas aneinander, da dieser Yildirim gegen Hamborn 07 III nicht einwechselte. „Murat war lange verletzt und war meiner Meinung nach noch nicht soweit“, kommentierte Tas den Verlust von Yildirim.


Dafür haben sich die Lohberger mit drei neuen Spielern verstärkt: Keeper Donald Islami kommt vom Lokalrivalen VfB Lohberg. Dort ging Islami im Streit mit VfB-Coach Thomas Grefen. „Donald ist ein guter Keeper“, ist sich Tas sicher. Doch auch ein anderer Schlussmann hat es Tas angetan: Sebastian Herms kommt vom SC Wacker Dinslaken an den Fischerbusch. Für die Nachfolge Yildirims im Mittelfeld könnte Selcuk Calik in Frage kommen. Der „Abräumer“, wie Tas ihn bezeichnet, kommt vom Bezirksligisten SV Genc Osman Duisburg und soll den Lohbergern „die nötige Stabilität verleihen“, so Tas.