Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fußball-Kreisliga A

08/29 II konnte den Abstieg nicht mehr verhindern

10.06.2012 | 20:30 Uhr

Voerde. Friedrichsfelder Abstieg beschlossene Sache. 5:3-Erfolg über Westfalia Anholt reichte nicht, da Lowick in Barlo verlor. Mannschaft soll dennoch zusammen bleiben.

Da hat der eigene Sieg nichts mehr gebracht: Die SV 08/29 Friedrichsfeld II hat den Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga A verpasst und muss den Gang in die B-Liga antreten. Bei Westfalia Anholt gewannen die „Vereinigten“ durch Treffer von Marco Wohlgemuth (8./89.), Sebastian Küsters (59.) und Marvin Cox (63./90.) mit 5:3 (1:2). Doch der Erfolg der DJK Barlo gegen Lowick machte die Friedrichsfelder Hoffnungen auf den Klassenverbleib zunichte.

„Wir haben unsere beste Saisonleistung abgeliefert. Umso bitterer, dass das nichts bringt. Aber bei den anderen Ergebnissen ging auch nicht alles mit rechten Dingen zu“, ist sich 08/29-Übungsleiter Oliver Dickmann sicher: „Ich bin stolz auf die Truppe.“ Für die kommende Saison soll nun der direkte Wiederaufstieg angepeilt werden. „Das Team bleibt im Grunde zusammen“, so Dickmann.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
TV Jahn schenkte zum Auftakt gleich im halben Dutzend ein
Hockey
Guter Start in die neue Saison für die Hockey-Herren des TV Jahn Hiesfeld: In der 1. Verbandsliga schlugen sie den RTHC Rheine mit 6:2 (2:1).
Lotz warnt nach Fehlstart: „Wir sind zum Siegen verdammt“
Fußball-Bezirksliga
Zwei Spiele, zwei Niederlagen, eine rote Karte: Ein Traumstart in die Saison sieht anders aus. Schon am Mittwoch steht für Fußball-Bezirksligist Glückauf Möllen die nächste Partie in der Gruppe 6 an – um 19.30 Uhr ist Anpfiff gegen Tura 88 Duisburg.
Der A-Kader ist das Ziel
Faustball
Zum 190. Mal verlieh die Stadt Voerde am vergangenen Samstag den Sportpreis des Monats. Noch nie wurde Philip Hofmann der 500 Euro-Scheck überreicht. Okay, Hofmann ist erst 19 Jahre alt, aber der Voerder wäre, wenn er nicht Faustballer, sondern Fußballer wäre, wohl das begehrteste Talent des...
Hannah Labudda traf gleich dreimal
Mädchenfußball
Einen guten Einstieg in die neue Saison hatten die Nachwuchsfußballerinnen des SuS 09 Dinslaken in der Kreisklasse. Alle vier aktiven Teams fuhren Siege ein.
Mit 17 Jahren in der zweiten Liga
Handball
Dinslaken. Der Dinslakener Handballer Noah Beyer rückte bei Tusem Essen in die „Erste“ auf. Zwei Tore beim Heimspieldebüt gegen Leipzig.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Fussball
Bildgalerie
Fussball
Jahn im Pech
Bildgalerie
Fußball Oberliga
Reitturnier
Bildgalerie
Reitsport
Triathlon in Löhnen
Bildgalerie
Wettkampf