Wackers B holt Meistertitel auf der Zielgeraden

Die B-Junioren-Fußballer des SV Wacker Obercastrop haben es geschafft. Durch einen 6:0 (4:0)-Sieg im abschließenden Kreisliga A-Spiel gegen den FC Frohlinde (5.) hat sich das Team von Wacker-Coach David Podlewski am Mittwochabend den Meister-Titel gesichert und spielt in der Bezirksliga-Aufstiegsrunde mit.

Castrop-rauxel.. Ilkay Cakar, Nico Bothe, Admir Gasnjan, Dilhan Öztürk, Flynn Funk und Ramazan-Furkan Bölükbasi schossen die Wacker-Tore. Wichtig war für die Obercastroper, dass der BV Herne-Süd (3.) zeitgleich gegen die Spvg Schwerin II (2./Tore: Berke Abdullah Öz, Rene Hallhuber, Mikail Gönül) mit 0:3 (0:3) unterlag.

Hätten die Herner gewonnen, wären sie mit dem SV Wacker punktgleich über die Ziellinie gegangen. Dann wäre es zu einem Entscheidungsspiel um Platz eins gekommen. Jetzt ist es so, dass die Castrop-Rauxeler ab Sonntag, 7. Juni, mit Westfalia 04 Gelsenkirchen, Westfalia Wethmar, dem FC Iserlohn II und der Spvg Hagen um zwei Bezirksliga-Tickets streiten.