VfB kann Merklinde helfen Die Partien in der Vorschau

Am Sonntag wartet in der Herner A-Liga eine Pflichtaufgabe auf den Tabellenzweiten SuS Merklinde. Der SuS empfängt Tabellenschlusslicht BW Börnig. Den Merklindern Schützenhilfe im Aufstiegsrennen leisten will der VfB Habinghorst, der beim Spitzenreiter gastiert. Lesen Sie hier alle Partien der heimischen A-Ligisten in der Vorschau.

Castrop-rauxel.. Fußball, Kreisliga A HER SuS Merklinde - BW Börnig
(So, 15 Uhr, Fuchsweg 51, 44577 Castrop-Rauxel)

Durch das 3:1 am vergangenen Wochenende gegen die Spvg. Arminia Holsterhausen (12.) konnte der SuS den Rückstand auf Spitzenreiter Firtinaspor Herne auf vier Punkte verkürzen.

Personell verzichten müssen die Merklinder gegen Börnig (Hinspiel 3:1-Sieg) auf den gelb-gesperrten Shawn Borys. Shawn Borys (5. Gelbe Karte) sowie Omar Abou-Saleh (Zerrung ). Abu Habri und Björn Brinkmann werden nach Verletzungen wohl wieder zum Kader gehören. Hinter Marco Gruszka (Rippenanbruch ) steht weiterhin ein Fragezeichen.

Merklindes Sportlicher Leiter Martin Broll sagt: "Börnig hat am vergangenen Spieltag ein 0:0 gegen den SC Constantin geholt. Das Spiel wird also für uns kein Selbstläufer. Wir wollen die gesamten 90 Minuten nutzen, um mit einer kontrollierten Offensive gepaart mit Druck nach vorne, das Spiel zu gewinnen."

Firtinaspor Herne 1990 e.V. - VfB Habinghorst
(So, 15 Uhr, Emscherstraße 142, 44649 Herne)

Den Merklindern Schützenhilfe im Aufstiegsrennen leisten will der VfB Habinghorst (7.), der am Sonntag bei Firtinaspor Herne (Sportplatz Emscherstraße) gastiert. VfB-Coach Helmut Schulz verspricht: "Wir greifen voll an und wollen die drei Punkte holen, um Merklinde beim Aufstieg zu helfen." Im Hinspiel musste sich der VfB mit 0:3 geschlagen geben.


BV Herne-Süd 1913 e.V. II - SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik
(So, 13 Uhr, Bergstraße, 44625 Herne)

Die SG Eintracht/Genclik (10.) tritt beim Tabellennachbarn BV Herne-Süd II (9./Bergstraße) an. SG-Trainer Serafettin Biyik plagen im Vorfeld große Personalprobleme. Unter anderem fehlen die gesperrten Marlon Klawitter (Rote Karte) und Baykal Yilmaz (Gelb-Rote Karte). Im Hinspiel unterlagen die SG-Kicker mit 1:3.


SG Castrop-Rauxel - Spvg. Arminia Holsterhausen
(So, 15 Uhr, Bahnhofstraße 134, 44575 Castrop-Rauxel)

Die SG Castrop (6.) empfängt die Arminia Holsterhausen (12.). "So langsam wird es wieder Zeit für drei Punkte", betont SG-Coach Dennis Hasecke, dessen Team seit mittlerweile neun Spielen sieglos ist. Im Hinspiel setzte sich die SG knapp mit 2:1 durch.

Kreisliga A2 RE TuS Henrichenburg - Spvgg. Erkenschwick II
(So, 15 Uhr, Lambertstraße, 44581 Castrop-Rauxel)

Der Tabellenzweite Spvg Erkenschwick II kommt an die Lambertstraße zum TuS Henrichenburg (10.). Bei aktuell sieben Punkten Rückstand auf den Tabellenführer FC/JS Hillerheide stehen die Gäste in der Pflicht, um sich überhaupt noch im Aufstiegsrennen zu halten. Im Hinspiel hatte die Elf von TuS-Trainer Rainer Mattukat beim 3:2-Sieg jedoch die Nase vorn gehabt.



Und diese Partien stehen für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 HER

DJK Falkenhorst Herne II - Victoria Habinghorst (So, 13 Uhr)

FC Frohlinde II - SC Arminia Ickern (So, 13 Uhr)

SuS Merklinde II - SuS Pöppinghausen I (So, 13 Uhr)

SG Castrop-Rauxel II - Arminia Sodingen (So, 13 Uhr)

SF Habinghorst - SV Dingen (So, 15 Uhr)

RSV Holthausen - VfB Habinghorst II (So, 15 Uhr)

SC Pantringshof 59 - SV Wacker Obercastrop II (So, 15 Uhr)

Kreisliga B4 RE

TuS Henrichenburg II - TuS Sythen (So, 13.15 Uhr)