VfB II muss siegen und hoffen Alle Vorberichte

Am Sonntag steht für die heimischen Kreisligisten der letzte Spieltag auf dem Plan. Während für die A-Ligisten nicht mehr viel zu holen ist, wartet in der Kreisliga B ein spannender Aufstiegskampf. Zeitgleich treffen Herausforderer VfB Habinghorst II auf Arminia Ickern und Spitzenreiter RSV Holthausen auf die SG Castrop II. Hier alle Vorberichte.

Castrop-rauxel.. Fußball-Kreisliga A HER Firtinaspor Herne - SG Castrop
(Sonntag, 15 Uhr, Emscherstraße)

Einfluss auf den Ausgang der Meisterschaft hat noch die SG Castrop (8.). Die Elf von Trainer Dennis Hasecke gastiert beim aktuellen Tabellenführer Firtinaspor Herne. Nach dem Spielabbruch zwischen Firtinaspor und Merklinde vor zwei Wochen, hat die Kreissspruchkammer am vergangenen Dienstag entschieden, dass das Spiel für beide Teams mit einer Niederlage gewertet wird.

Nutznießer dieses Urteils könnte der Tabellenzweite FC Marokko Herne werden, dessen Rückstand auf Firtinaspor nun auf nur noch einen Punkt geschrumpft ist. Gewinnt Marokko am Sonntag bei BW Börnig (15.) und holt die SG Castrop gegen Firtinaspor mindestens einen Punkt, könnte Marokko auf der Zielgeraden der Saison doch noch die Meisterschaft feiern.

SuS Merklinde - DSC Wanne-Eickel II
(Sonntag, 15 Uhr, Fuchsweg)

Der SuS Merklinde wird die Saison indes als Tabellendritter beenden. Nach dem deutlichen 6:1-Erfolg am vergangenen Spieltag gegen bei der SG Castrop, soll aber auch am Sonntag gegen den DSC Wanne-Eickel II (12.) noch ein Erfolg her. Im Hinspiel siegte der SuS mit 2:0.

Eintracht Ickern/Yeni Genclik - VfB Habinghorst
(Sonntag, 15 Uhr, Uferstraße)

Die SG Eintracht/Genclik (9.) lädt unterdessen den VfB Habinghorst (7.) zum "Derby" an die Uferstraße. Für VfB-Trainer Helmut Schulz ist dies eine besondere Begegnung zum Saisonabschluss: "Da ich zwei Jahre bei Yeni Genclik Trainer war, freue ich mich auf das Spiel und möchte gewinnen." Aber auch sein Gegenüber, SG-Spielertrainer Serafettin Biyik, will die Saison mit drei Punkten beschließen: "Das ist ein Derby. Natürlich wollen wir siegen." Im Hinspiel feierte der VfB einen 4:0-Erfolg.

Kreisliga A2 RE


FC Preußen Hochlarmark - TuS Henrichenburg
(Sonntag, 15 Uhr, Senghorst)
In der Recklinghäuser Kreisliga A2 gastiert der TuS Henrichenburg (9.) beim Tabellenvorletzten Preußen Hochlarmark. Nach dem Abpfiff plant der TuS zum Saisonabschluss die Heimfahrt mit einem Planwagen.



Und diese Partien stehen für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 HER SC Arminia Ickern - VfB Habinghorst II (So, 15 Uhr) RSV Holthausen - SG Castrop II (So, 15 Uhr)

Ein Punkt trennt Habinghorst (2.) von Holthausen (1.) in der Tabelle. In der eigenen Hand hat es die Mannschaft von Trainer Martin Eßmann nicht mehr: Siegen ist also Pflicht. Zumal die Habinghorster gegen den Tabellenvierten aus Ickern vor keiner kleinen Hürde stehen. Die Arminen können sich zwar tabellarisch nicht mehr verbessern, wollen die Saison im Lokalduell aber dennoch angemessen ausklingen lassen.

Holthausen erledigte derweil seine Hausaufgaben unter der Woche im Nachholspiel gegen TSK Herne, das der RSV mit 2:0 gewann. Zuvor musste die Partie abgesagt werden, da ein Torpfosten auf dem Sportplatz an der Bladenhorster Straße angesägt worden war. Einen faden Beigeschmack hatte die Begegnung auf jeden Fall: Die Befürchtungen, dass TSK unter der Woche nicht in Bestbesetzung antreten könnte, schienen sich bewahrheitet zu haben.

Wie Eßmann und SG-Coach Sebastian Rudnik erklärten, fehlten bei den Hernern einige Stammkräfte. VfB II-Übungsleiter Martin Eßmann sagte dazu: "Seit der Wettbewerbsverzerrung sage ich gar nichts mehr. Ich bin froh, dass Schluss mit der Saison ist. Ich weiß nicht, wie das weitergehen soll, wenn das in der Kreisliga B schon so anfängt. Unglaublich, dass das einfach so hingenommen wird."

Rudnik muss hingegen auf den rotgesperrten Gökhan Celik verzichten, kann ansonsten aber aus dem Vollen schöpfen. "Es wäre natürlich schön, wenn eine Castrop-Rauxeler Mannschaft aufsteigt, aber da Schützenhilfe zu leisten ist nicht unser Primärziel. Wir wollen Yakup Takim (wechselt nach der Saison zu TSK Herne, Anm. d. Red) einen schönen Abschluss liefern", sagte Rudnik.

LIVETICKER
Wir berichten am Sonntag ab 15 Uhr in einem Liveticker vom Aufstiegs-Finale in der Fußball-Kreisliga B.

FC Frohlinde II - SF Habinghorst (So, 13 Uhr)

SC Arminia Ickern - VfB Habinghorst II (So, 15 Uhr)

SuS Pöppinghausen - Victoria Habinghorst (So, 15 Uhr)

Wacker Obercastrop II - DJK Falkenhorst Herne II (So, 13 Uhr)

SC Pantringshof - SV Dingen (So, 15 Uhr)

Spielfrei: SuS Merklinde II

Kreisliga B4 RE

FC Marl III - TuS Henrichenburg II (So, 13.15 Uhr)