TuS Ickern spielt sich bei Turnier auf Platz eins

Die Handballerinnen des TuS Ickern haben einen guten Start in die Vorbereitung auf die Saison 2015/16 erwischt. Beim Turnier des VfL Bochum, das am vergangenen Wochenende in der Sporthalle der Bochumer Erich-Kästner-Gesamtschule ausgespielt wurde, sicherten sie sich den ersten Platz.

Castrop-rauxel.. Die Ickernerinnen, die mit einem gemischten Kader aus ihren Bezirksliga-, Kreisliga- und Kreisklassen-Teams angetreten waren, setzten sich in ihrer ersten Vorrunden-Partie deutlich mit 19:3 gegen die SG Linden-Dahlhausen (Kreisliga) durch.

Gegen die zweite Turniermannschaft des Ausrichters VfL Bochum, der im Ligabetrieb nur mit einem Team in der Kreisliga vertreten ist, reichte ihnen ein 6:6-Remis zum Finaleinzug.

Im Endspiel gewannen die Ickernerinnen mit 10:7 gegen den VfL Bochum 1. Den Turnier-Kader des TuS bildeten Celia Ittermann, Lisa Essing, Sarah Katterle, Katharina Ehlert, Nadine Neuendorf, Sandra Völker, Christina Klöpping, Kristina Müller, Denise Bothe, Nicole Nädler sowie die Torhüterinnen Jasmin Becker und Denise Skiba.

Nach den verkürzten Turnierpartien steht für die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Ickern das erste Testspiel über die volle Distanz von 60 Minuten am Donnerstag, 23. Juli, auf dem Plan: Auswärtsgegner ist dann der Landesligist TV Wanne.