Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Castrop-Rauxel

Stadtteilduell

26.07.2007 | 02:39 Uhr

VfB Habinghorst trifft auf Victoria und ist klarer Favorit

Nach dem deutlichen 6:0-Erfolg gegen Arminia Ickern steht der VfB Habinghorst heute Abend in Pöppinghausen im Stadtmeisterschafts-Halbfinale gegen den Nachbarn Victoria Habinghorst. VfB-Coach Dieter Beleijew nimmt den Gegner keineswegs auf die leichte Schulter, fordert dennoch einen Sieg. "Wir sind Landesligist, Victoria spielt in der A-Liga. Der Unterschied muss einfach erkennbar sein." Das war er auch schon gegen die völlig überforderten Arminen am Mittwochabend.

Der Landesliga-Aufstieger ließ den Ball, soweit es der Ascheplatz zuließ, geschickt durch die eigenen Reihen laufen und erspielte sich vor allem in der zweiten Hälfte Chancen im Minutentakt. Victoria wird sich vornehmlich auf die Defensive konzentrieren. Am Dienstagabend kegelten sie den Titelverteidiger und Bezirksligisten SpVg Blau-Gelb Schwerin aus dem stadtinternen Wettbewerb. In der Vorrunde siegte das Team von Trainer Uwe Jasik, der im Team der Alten Herren des VfB Habinghorst kickt, gegen den VfR Rauxel mit 1:0. ChW



Kommentare
Aus dem Ressort
Die finalen Begegnungen stehen an
Tennis-Stadtmeisterschaft
Am Wochenende gehen die finalen Begegnungen der diesjährigen Tennis-Stadtmeisterschaft über die Bühne. Zwei Rauxeler Duos haben es dabei jeweils in die Endspiele geschafft.
Racketlon: Wettkampf in vier Sportarten
Racketlon
Racketlon ist die Bezeichnung für einen sportlichen Vierkampf: Die Teilnehmer treten in den Disziplinen Badminton, Squash, Tennis und Tischtennis gegeneinander an. Im Sportforum an der Bahnhofstraße wird am Freitag, 26. September, der deutsche Meister im Racketlon gekürt. Mitmachen kann jeder.
Zweiter Sieg für Absteiger
Badminton
Auch in der zweiten Partie der Saison waren die Bezirksliga-Badmintonspieler des Spitzenreiters TB Rauxel erfolgreich. Mit 6:2 besiegten sie den DSC Wanne (4.), der gemeinsam mit dem TBR in der Vorsaison aus der Landesliga abgestiegen war.
Spvg Schwerin sucht nach einem Torjäger
Fußball-Bezirksliga
Trainer Thomas Faust hat das Problem auf den Punkt gebracht: "Wenn man in dieser Liga nicht mehr als ein Tor schießt, kann man nicht gewinnen." Erst kurz vor Schluss kassierte die Spvg. Schwerin am Sonntag in der Bezirksliga den zweiten Gegentreffer und nahm so wieder keine Punkte mit.
Hasecke: "Herzrasen und Nervenflattern bis zum Abpfiff"
Fußball-Bezirksliga
In einer spannenden Partie hat sich der SV Wacker Obercastrop gegen den SV Hochlar durchgesetzt. Die Gäste gaben bis zum Ende nicht auf, doch nach 90 Minuten hieß es 4:3. Eine wichtige Rolle spielte dabei die Vorbereitung durch Co-Trainer Andreas Dornieden, der Chef-Trainer Hasecke vertreten hatte.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
Der dritte Bezirksliga-Spieltag in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
Der dritte Bezirksliga-Spieltag
Bildgalerie
Fotostrecke