Sportkegler scheiden kampflos aus

Nach dem Abstieg aus der Regionalliga mussten die Sportkegler Castrop-Rauxel jetzt auch im Pokal die Segel streichen. In der zweiten Runde des Westfalenpokal-Wettbewerbs war für Joachim Müller und Co. beim BSV Ostbevern Endstation - und zwar kampflos.

Castrop-rauxel.. Neben dem beruflich verhinderten Uli Eudenbach mussten auch Norbert Jasbinsek und Klaus Mestenhauser am Karnevals-Wochenende krankheitsbedingt absagen. Ohne diese drei Leistungsträger hätten die Sportkegler kein schlagkräftiges Quartett auf den Weg uns Münsterland schicken können und sagten die Partie im Vorfeld ab.

Einer seitens der Europastädter vorgeschlagenen Spielverlegung auf Samstag, 7. März konnte Ostbevern aufgrund der an diesem Tag stattfindenden Regionalmeisterschaften Westfalen nicht zustimmen.