Sportforum an der Bahnhofstraße wird rappelvoll

Die Tennis-Meisterschaften des Bezirks Ruhr-Lippe beginnen am Samstag, 31. Januar, und Sonntag, 1. Februar, im Sportforum Castrop-Rauxel an der Bahnhofstraße. Insgesamt 180 Cracks in den Altersklassen der Damen und Herren bis zu Damen 55 und Herren 65 haben ihr Kommen zugesagt.

Castrop-rauxel.. Dies berichtet Antonio Lopez Ramos vom Sportforum. Der große Andrang ist auch der Grund dafür, dass die ersten Spielrunden auf insgesamt drei Orte verteilt werden. Neben den sechs Tennis-Courts an der Bahnhofstraße werden jene fünf bei BW Harpen in Bochum sowie sechs beim TC Werne in Bochum genutzt.

Antonio Lopez Ramos, der von 30 Castrop-Rauxeler Teilnehmern ausgeht, sagt: "Die entscheidenden Runden am folgenden Wochenende werden dann ausschließlich bei uns gespielt."

Bei den Damen sind aus der Europastadt Anja und Ramona Stickel, Maria Albersmeier, Sonja Plischke (alle TuS Ickern) sowie Anna-Lena Langenhorst (RV Rauxel) dabei. Bei den Herren greift Philipp Müller (SW Marl), der Anlagentrainer im Sportforum, als Nummer Eins der Setzliste zum Schläger.