Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Radsport - Eintagesrennen

Sieberg steigt in Belgien aufs Rad

25.02.2010 | 14:03 Uhr
Sieberg steigt in Belgien aufs Rad

Der Castrop-Rauxeler Radprofi Marcel Sieberg geht am Wochenende in Belgien bei zwei Eintagesrennen an den Start.

Eigentlich kann man kaum nachvollziehen, warum Marcel Sieberg die Frühjahrsrennen im Nachbarland Belgien so mag. Da ist es oft kalt und nass, und es geht auf tückischem Kopfsteinpflaster mächtig zur Sache.

Doch das scheint dem Radprofi aus Rauxel kaum was auszumachen. Sieberg ist halt kein Schönwetterfahrer. Nach der Stippvisite bei der Algarve-Rundfahrt in Portugal macht sich der 28-jährige Profi aus dem Team Columbia-HTC von seinem Wohnort im rheinischen Hürt auf nach Belgien, wo am Wochenende gleich zwei Tagesrennen mit insgesamt rund 400 Kilometern abzustrampeln sind.

Am Samstag (27.) fährt Sieberg das „Omloop Het Niewsblad”, 204 Kilometer rund um Gent. Am Sonntag (28.) folgt dann der Tagesklassiker „Kuurne-Brüssel-Kuurne” mit 194 Kilometern Länge. Beide Rennen hat der Columbia-Pedalero letztes Jahr nicht bestritten, hatte im Flandern aber einen seiner größten Erfolge zu verzeichnen: Vor drei Jahren wurde er Zweiter beim „Omloop”. Ob er daran anknüpfen kann, hängt vielleicht auch vom (schlechten) Wetter ab.

Eine Woche danach könnte es jedenfalls schon etwas sonniger werden. Dann steht mit „Paris-Nizza” (7. bis 14. März) der erste echte Frühjahrsklassiker auf Marcel Siebergs Rennplan.

Ralf Schacht



Kommentare
Aus dem Ressort
3:1 - Wacker setzt sich gegen die SG Castrop durch
Fußball-Kreispokal
Der SV Wacker Obercastrop hat die dritte Runde des Fußball-Kreispokals erreicht. Am Dienstagabend setzte sich der Bezirksligist beim A-Kreisligisten SG Castrop mit 3:1 (2:0) durch. Über weite Strecken lieferten sich die beiden Teams trotz des Klassenunterschieds eine ausgeglichene Partie.
Trainer Anders verlässt den SV Dingen
Fußball-Kreisliga B
Letztlich riss dem Trainer der Geduldsfaden: Dieter Anders ist nicht mehr länger Coach des B-Kreisligisten SV Dingen. Damit zog der 62-Jährige die Konsequenzen aus der schwachen Trainingsbeteiligung der letzten Wochen und dem verpatzten Saisonstart.
Torjäger: Viele Torschützen bei Wacker und Frohlinde
Fußball
Die Saison 2014/15 ist noch jung, trotzdem werfen wir bereits einen Blick auf die besten Torschützen ab Kreisliga A aufwärts. In der Herner Kreisliga A sind einige Castrop-Rauxeler Vertreter vorne mit dabei. In der Bezirksliga 9 ist Frohlindes Michael Wurst mit drei Treffern bisher bester Schütze...
Spvg hinterlässt im Derby einen guten Eindruck
Fußball-Bezirksliga
Das zweite Bezirksliga-Lokalderby dieser Saison könnte als Kopie des ersten herhalten: In beiden Spielen waren die Fußballer der Spvg Schwerin beteiligt, die gegen die ausgeguckten Favoriten aus Frohlinde und Obercastrop jeweils ein 1:1 erspielten.
Frohlinde wie gewohnt ganz oben
Fußball-Bezirksliga
Wie gewohnt: Die Aufsteiger-Fußballer des FC Frohlinde sind auch in der Bezirksliga am dritten Spieltag wieder da angekommen, wo sie im letzten Jahr eine Klasse tiefer immer standen - ganz oben. Aber auch hier gilt: "Abgerechnet wird zum Schluss."
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Der dritte Bezirksliga-Spieltag in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
Der dritte Bezirksliga-Spieltag
Bildgalerie
Fotostrecke