Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Damenfußball – Stadtmeisterschaft

Schwerin fordert Titelverteidiger Victoria heraus

03.08.2012 | 15:44 Uhr
Schwerin fordert Titelverteidiger Victoria heraus

Zum fünften Mal spielen die Fußball-Damen am Samstag (4.) um den Titel des Feld-Stadtmeisters. Ins Finale geschafft haben es Titelverteidiger Victoria Habinghorst und die SpVg. BG Schwerin.

Finale: Victoria Habinghorst - SpVg. BG Schwerin (Sa., 13.15 Uhr, Erin-Kampfbahn Karlstraße). Die Damen vom Schweriner Grafweg konnten im Halbfinale den Gastgeber SV Wacker Obercastrop mit 2:0 niederringen und freuen sich riesig auf den Kampf um den Titel. „Für uns ist dieses Finale weder eine weitere Trainingseinheit noch ein Freundschaftsspiel. Wir sind hoch motiviert und wollen den Titelholen“, gibt sich BG-Trainer Thorsten Sasse vor dem „Showdown“ in der Erin-Kampfbahn sehr zuversichtlich. Dennoch wird BG Schwerin den neuen Bezirksligisten Victoria Habinghorst nicht unterschätzen und Thorsten Sasse bleibt trotz aller euphorischen Vorfreude auch Realist: „Die Chancen liegen letztlich bei 50:50, aber die Möglichkeit ist da, den Bezirkligisten im Finale zu schlagen.“

Denn Victoria Habinghorst hadert nicht erst seit heute mit einer dünnen Personaldecke, da einige Spielerinnen die frühen Anfangszeiten nicht wahrnehmen können, da sie beruflich eingespannt sind. „Wir werden sehen, welches Team wir im Finale stellen können. Aber wir wollen alles versuchen, den Titel zu verteidigen“, sagt Victoria-Trainer Claus Pagenkämper.

Spiel um Platz drei: SV Wacker Obercastrop - SuS Pöppinghausen (Sa., 11.30 Uhr, Erin-Kampfbahn). Nur knapp und mit Pech im Elfmeterschießen verpassten die SuS-Damen den Einzug ins Endspiel. Eine 3:1-Führung im Halbfinale gegen den Titelverteidiger Victoria hatte nicht gereicht. Nun also geht’s ins „kleine Finale“, und dafür haben sich SuS-Ladies einiges vorgenommen. „Es war schon sehr schade, dass wir die 3:1-Führung nicht ins Ziel bringen konnten. Aber wenn man bedenkt, dass wir im letzen Jahr noch ein 0:8 gegen Victoria Habinghorst zu verdauen hatten, sieht man nun gewaltige Fortschritte in unserem Team. Daher wollen wir nun den dritten Platz ins Visier nehmen“, formuliert SuS-Trainerin Inge Lindner das klare Ziel.

Der SV Wacker Obercastrop um Trainerin Susanne Schulz will natürlich vor heimischen Publikum noch einmal versuchen eine kämpferisch überzeugende Partie abzuliefern, um dem Gast aus Pöppinghausen den dritten Platz streitig zu machen. Die SVWO-Damen hatten beim 0:5 in der Vorrunde von einem Meldefehler des Bezirksligisten und dreifachen Feld-Stadtmeisters SC Arminia Ickern profitiert und waren „am grünen Tisch“ eine Runde weiter gekommen. Im Viertelfinale gab’s dann ein 0:2 gegen BG Schwerin.

Torsten Musielak



Kommentare
Aus dem Ressort
Ickern will die Auswärtsserie fortsetzen - die Vorschauen
Handball
Die Landesliga-Handballer des TuS Ickern müssen in Ahlen ran und wollen dort ihre Auswärtsserie fortsetzen - vier Siege in Folge stehen bislang zu Buche. Gegen einen unbekannten Aufsteiger muss die HSG Rauxel-Schwerin antreten. Die Damen des Castroper TV wollen gegen Waltrop den Start nicht...
Der SuS will ungeschlagen bleiben - die Vorschauen
Fußball: Kreisligen
Als einziges Team in der Herner Staffel der Kreisliga A hat der SuS Merklinde noch den Nimbus der Unbesiegbarkeit inne. Trotzdem hat sich der SuS nach zehn Spielen noch nicht abgesetzt. Die Verfolger sind dem Spitzenreiter auf den Fersen. In der Recklinghäuser Staffel ist der TuS Henrichenburg...
FCF will Platzwechsel / Wacker und Spvg im Hoch
Fußball: Bezirksliga 9
Während der FC Frohlinde zuletzt von Wacker Obercastrop einen Dämpfer verpasst bekam, freuen sich die Obercastroper und die Schweriner über ein kleines Hoch. Schwerin kann bei einem Sieg weiter klettern, Wacker trifft auf den letzten Gegner der Spvg. Und Frohlinde? Der FC kann sich den ersten...
Der "Knipser" ist auch ein fairer Sportsmann
Auf der Außenbahn
Stürmer sind auf dem Fußballplatz für das Toreschießen zuständig. Beim A-Liga-Spiel seiner SG Castrop, bewies Michael Dschaak, dass man darüber den Fairplay-Gedanken nicht vergessen darf und verhielt sich vorbildlich. Hier lesen Sie weitere amüsante Geschichte rund um das vergangene Castrop-Rauxeler...
Schwerin übernimmt Tabellenführung von SG Castrop
Jugendfußball-Kreisliga
Die A-Junioren-Fußballer der SG Castrop sind auch nach dem neunten Spieltag der Kreisliga A noch unbesiegt. Im Spitzenspiel gegen den ebenfalls ungeschlagenen FC Frohlinde gab es ein 3:3. Die Tabellenführung musste die SG an die punktgleiche Spvg Schwerin abtreten, die ein 11:0-Schützenfest in Herne...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
20.10.2014: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
13.10.2014: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
06.10.2014: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
29.09.2014: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke