Roland Rauxel findet zurück in Erfolgsspur

Die Tischtennisspieler der DJK Roland Rauxel haben nach zwei Niederlagen zum Abschluss der Bezirksliga-Hinrunde wieder einen Sieg geholt. Mit 9:1 setzten sich sich klar gegen den TTC Post Hiltrop II (10.) durch. Sollte die DJK ihren zweiten Tabellenplatz bis zum Saisonende halten, steigt sie auf - doch der zweite Platz ist noch hart umkämpft.

CASTROP-RAUXEL.. Tischtennis: Bezirksliga
DJK Roland Rauxel - TTC Post Hiltrup II 9:1


Während die Doppel Stefan Weiß/Robin Gude und Christian Chroscinski/Kevin Kubitzky siegten, verlor Kapitän Thorsten Wasielak an der Seite von Emilio Kartas nach vier Sätzen. Alle Einzel gingen dann - zumeist recht klar - an die Rauxeler.

Der Landesliga-Absteiger überwintert auf dem zweiten Rang, der ihm am Ende der Rückrunde den Wiederaufstieg bescheren würde. Mit 14:8 Punkten herrscht Gleichstand zwischen Rauxel und dem direkten Verfolger TTG Vorhalle/Polizei Hagen.


Mit 13:9 Zählern lauern der TTC Westfalia Wattenscheid (4.) und die DJK BW Annen II (5.) auf ihre Chance. Der Rückstand auf Spitzenreiter TT-Team Bochum II schrumpfte indes auf vier Punkte.