Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Tennis – Regionalliga

Rauxels Doppel drehen das Match

07.07.2011 | 16:56 Uhr
Rauxels Doppel drehen das Match

Auch in diesem Jahr gehören die Herren 65 des RV Rauxel zu den besten Teams der Tennis-Regionalliga. Zum Abschluss gewannen sie sogar noch beim letztjährigen Deutschen Meister.

„Kurios und Kraftakt“, so fasste RVR-Sprecher Jörg Schwarz den 5:4-Sieg der Rauxeler beim TV Espelkamp-Mittwald zusammen. Denn nicht allzu oft kommt es vor, dass ein 2:4-Rückstand aus den Einzeln noch ungebogen wird. Den Rauxelern gelang das Kunststück – nicht zuletzt auch durch einen taktischen Schachzug bei der Doppel-Aufstellung: Sie ließen ihre Nummer Zwei Karl-Heinz Westekemper draußen, holten Jörg Schwarz herein. Damit konnten die Doppel anders aufgestellt werden als es die Gastgeber erwarteten. Rauxels Rechnung ging auf – alle drei Doppel wurden gewonnen, zwei davon im so genannten „Champions-Tiebreak“ mit 10:8.

Zuvor in den Einzeln war es nicht ganz so gut gelaufen für die Rauxeler. Georg Sonsalla lieferte wie gewohnt seinen Sieg im Spitzenmatch ab – und blieb damit in der gesamten Saison ungeschlagen. „Das kann man gar nicht hoch genug einordnen“, unterstrich Jörg Schwarz die Bilanz Sonsallas. Der zweite Punkt ging an Winfried Weidlich, dessen Gegner sich einen Fußbruch zuzog. Mehr ging in den Einzeln diesmal nicht für die Rauxel, und auch der bis dahin wie Sonsalla in seinen Einzeln ebenfalls unbesiegte Rolf Harms musste diesmal seinem Gegner gratulieren.

Doch die Doppel drehten die Partie. Rauxel gelang die Revanche für das 2:7 aus der letzten Saison, womit der TV Espelkamp Regionalliga-Meister geworden war, vor dem RV Rauxel. Diesmal geht der Titel an den DSD Düsseldorf, dahinter folgt das punktgleiche Trio TV Espelkamp-Mittwald (2.), RV Rauxel (3.) und THC Stadion RW Köln (4.).

Ickerns Herren 70 ohne Einsatz Bezirksmeister

Die Herren 70 des TuS Ickern wurden kampflos Bezirksmeister. Der HC HW Gladbeck, Gegner im Endspiel der beiden Gruppensieger in der Ruhr-Lippe-Liga, hatte die Partie kurzfristig absagem müssen. Beide Teams werden im nächsten Jahr in der Verbandsliga aufschlagen.

Ralf Schacht

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Geschlaucht, aber glücklich
Tennis - Herren 65
RVR-Herren 65 im Finale
Tennis- Regionalliga-West
Siegeszug der RVR-Oldies hält an
Tennis – Regionalliga...
Aus dem Ressort
Feuer frei für die heimischen Nachwuchskicker
Feld-Stadtmeisterschaften
Alles ist angerichtet für spannende Duelle, reichlich Tore und neue Titelträger: Am Dienstag beginnen die Feld-Stadtmeisterschaften der...
Wechselbad der Gefühle für einen ehemaligen Profi
Auf der Außenbahn
Ein Billardspieler, der zum Späteinkäufer wird, ein Ex-Fußballprofi, der erst Spott und dann Lob erntet, und ein Mitorganisator der...
Gül erhält Trostpflaster für Final-Niederlage
Nach...
Die Silber-Medaille bekam der Habinghorster Gökhan Gül (VfL Bochum) vom ehemaligen Weltklasse-Fußballer Michel Platini umgehangen. Für den jungen...
Wacker überrascht - Schwerin siegt mit Glück
Fußball: Bezirksliga 9
Fußball-Bezirksligist SV Wacker Obercastrop hat mit einem 3:0-Sieg beim Tabellenführer überrascht. Auch die Spvg Schwerin kann sich über drei Punkte...
SuS Merklinde sichert Rang drei - Alle Ergebnisse
Fußball: Kreisliga
Nicht mehr vom dritten Rang der Kreisliga A verdrängt werden können die Fußballer des SuS Merklinde nach ihrem 16. Saisonsieg am Pfingstmontag. In der...
Fotos und Videos
Der 41. Ickerner Volkslauf
Bildgalerie
Fotostrecke
30.03.2015: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
article
4846530
Rauxels Doppel drehen das Match
Rauxels Doppel drehen das Match
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/castrop-rauxel/rauxels-doppel-drehen-das-match-id4846530.html
2011-07-07 16:56
Castrop-Rauxel