Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Tennis – Regionalliga

Rauxels Doppel drehen das Match

07.07.2011 | 16:56 Uhr
Funktionen
Rauxels Doppel drehen das Match

Auch in diesem Jahr gehören die Herren 65 des RV Rauxel zu den besten Teams der Tennis-Regionalliga. Zum Abschluss gewannen sie sogar noch beim letztjährigen Deutschen Meister.

„Kurios und Kraftakt“, so fasste RVR-Sprecher Jörg Schwarz den 5:4-Sieg der Rauxeler beim TV Espelkamp-Mittwald zusammen. Denn nicht allzu oft kommt es vor, dass ein 2:4-Rückstand aus den Einzeln noch ungebogen wird. Den Rauxelern gelang das Kunststück – nicht zuletzt auch durch einen taktischen Schachzug bei der Doppel-Aufstellung: Sie ließen ihre Nummer Zwei Karl-Heinz Westekemper draußen, holten Jörg Schwarz herein. Damit konnten die Doppel anders aufgestellt werden als es die Gastgeber erwarteten. Rauxels Rechnung ging auf – alle drei Doppel wurden gewonnen, zwei davon im so genannten „Champions-Tiebreak“ mit 10:8.

Zuvor in den Einzeln war es nicht ganz so gut gelaufen für die Rauxeler. Georg Sonsalla lieferte wie gewohnt seinen Sieg im Spitzenmatch ab – und blieb damit in der gesamten Saison ungeschlagen. „Das kann man gar nicht hoch genug einordnen“, unterstrich Jörg Schwarz die Bilanz Sonsallas. Der zweite Punkt ging an Winfried Weidlich, dessen Gegner sich einen Fußbruch zuzog. Mehr ging in den Einzeln diesmal nicht für die Rauxel, und auch der bis dahin wie Sonsalla in seinen Einzeln ebenfalls unbesiegte Rolf Harms musste diesmal seinem Gegner gratulieren.

Doch die Doppel drehten die Partie. Rauxel gelang die Revanche für das 2:7 aus der letzten Saison, womit der TV Espelkamp Regionalliga-Meister geworden war, vor dem RV Rauxel. Diesmal geht der Titel an den DSD Düsseldorf, dahinter folgt das punktgleiche Trio TV Espelkamp-Mittwald (2.), RV Rauxel (3.) und THC Stadion RW Köln (4.).

Ickerns Herren 70 ohne Einsatz Bezirksmeister

Die Herren 70 des TuS Ickern wurden kampflos Bezirksmeister. Der HC HW Gladbeck, Gegner im Endspiel der beiden Gruppensieger in der Ruhr-Lippe-Liga, hatte die Partie kurzfristig absagem müssen. Beide Teams werden im nächsten Jahr in der Verbandsliga aufschlagen.

Ralf Schacht

Kommentare
Lesen Sie auch
Geschlaucht, aber glücklich
Tennis - Herren 65
RVR-Herren 65 im Finale
Tennis- Regionalliga-West
Siegeszug der RVR-Oldies hält an
Tennis – Regionalliga...
Aus dem Ressort
Auftaktsieger gesucht - die B-Junioren starten
Hallenfußball-Stadtmeiste...
Einen ruhigen vierten Adventssonntag wird es für die B-Junioren-Nachwuchsfußballer der Europastadt in diesem Jahr nicht geben. Statt den gemütlichen...
Arminia Ickern holt Neue - Teuber kommt nicht
Fußball: Kreisliga B
Der SC Arminia Ickern hat das Aufstiegsrennen in der Fußball-Kreisliga B trotz der sechs Punkte Rückstand auf den RSV Holthausen nicht aufgegeben. Mit...
Zorn ist Deutsche Meisterin in der Halle
Tennis-Talent holt Titel
Tennisspielerin Anne Elisa Zorn hat die Deutsche Hallenmeisterschaft der Altersklasse U13 in Essen gewonnen. An Position eins gesetzt holte sie sich...
Underdogs im Kampf gegen Vorurteile
Mixed Martial Arts
Seit fünf Jahren besteht die Kampfsport-Mannschaft "Sport Underdogs" im Rahmen der privat betriebenen Kampfkunst-Akademie Fight Area. Im vergangenen...
Soel Kartsev: "Müssen uns auf Amateursport beschränken"
Castrop-Rauxeler...
Nach vier Niederlagen an den ersten vier Spieltagen stehen die Schachspieler des SV Castrop-Rauxel 1923 in der NRW-Klasse auf dem letzten Platz. Soel...
Fotos und Videos
So trainieren die Sport Underdogs Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke
01.12.2014: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
17.11.2014: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke