Pöther, Reuter, Krane: Trio spielt um Westfalentitel

Drei Spielrunden um Einzel-Westfalenmeisterschaften und die Endrunde um den Curt-Behrendt-Pokal im Dreiband beschäftigen die Castrop-Rauxeler Billardspieler.

Castrop-rauxel.. Christian Pöther (ABC Merklinde), Alex Reuter (BF Schwerin/ABC Merklinde) sowie Carsten Krane (BF Weitmar/ABC Merklinde) sind derweil bei diversen Westfalen-Meisterschaften im Einsatz. Dabei geht es nicht nur um den Landestitel, sondern auch um die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, die traditionell im Herbst in Bad Wildungen stattfinden. Die heimischen Billardakteure kennen sich durch zahlreiche erfolgreiche Teilnahmen im hessischen Staatsbad schon sehr gut aus.


DM-Sieger am Tisch


So möchte der mehrfache deutsche Meister am kleinen Billard, Christian Pöther, die DM in der Freien Partie am großen Billard erreichen. Am Samstag, 14. Juni, liegen - trotz des Vorteils an eigenen Tischen spielen zu können - dicke Brocken im Weg. So liegt Carsten Lässig von der BG Coesfeld im Ausgangsklassement mit einem Schnitt von 75,00 Points weit vor den Werten des Merklinders (35,40).


Gute Vor-Dotierung


Zeitgleich muss Alex Reuter (BF/ABC) bei den BF Datteln in der Freien Partie am kleinen Billard antreten. Hier geht der junge Europastädter mit 65,88 Bällen als bester Akteur im Klassement ins Rennen. Dicht gefolgt allerdings von Carsten Krane (53,57), der in der kommenden Saison ABC-Mannschaftskollege von Reuter in der Mehrkampf-Bundesliga wird. Gleich am Tag nach den "Freien Partien" geht es für den Schwerin/Merklinder im Einband weiter. Die Endrunde in dieser äußerst schwierigen Disziplin wird von GW Hassel ausgerichtet und beginnt am Sonntag um 10 Uhr.


Mit zwei Mannschaften hat der ABC Merklinde zudem die Endrunde um den Curt-Behrendt-Stafettenpokal erreicht. Da lag es nahe, dass die Veranstaltung auch gleich an den kleinen Billardtischen im Merklinder Bürgerzentrum stattfindet. Das Halbfinals, die vor Ort ausgelost werden, beginnen am Sonntag ab 11 Uhr; das Endspiel ist für 15 Uhr geplant. Anschließend findet in den ABC-Clubräumen die Sportwartesitzung des Ruhr-Emscher-Kreises statt.

Billard am Wochenende:


Großes Billard,Westfalenmeisterschaft
1. Klasse Freie Partie(Samstag, 18. Juni, beim ABC Merklinde)

Castrop-Rauxeler Teilnehmer: Christian Pöther (ABC Merklinde)


Kleines Billard, Westfalenmeisterschaft
1. Klasse Freie Partie
(Samstag, 14. Juni, bei den BF Datteln)
Teilnehmer aus Castrop-Rauxel: Alex Reuter (BF Schwerin/ABC Merklinde), Carsten Krane (BF Weitmar/ABC Merklinde
1. Klasse Einband(Samstag, 14. Juni bei GW Hassel)
Teilnehmer aus Castrop-Rauxel: Alex Reuter (BF Schwerin/ABC Merklinde).


Curt-Berendt-Pokal
Halbfinale (15. Juni, ab 11 Uhr)

Teilnehmer: ABC Merklinde 2, ABC Merklinde 1, TuS Kaltehardt, BC Herne-Stamm
Endspiel (15. Juni, gegen 15 Uhr)