Hohe Testspiel-Niederlage für Schwerin

Die Bezirksliga-Fußballerinnen der Spvg Schwerin mussten sich im Testspiel beim SV Titania Erkenschwick (ebenfalls Bezirksliga) deutlich geschlagen geben. An der Esseler Straße in Erkenschwick verloren die "Blau-Gelben" am Mittwoch deutlich mit 1:9.

Castrop-rauxel.. Zur Halbzeit stand es 1:4 aus Sicht der Mannschaft vom Grafweg. Verzichten mussten die Schwerinerinnen auf insgesamt acht Akteure. Auch Trainer Holger Bombien (Foto) stand beim Flutlichtspiel nicht an der Seitenlinie. Dennoch berichtet er: "Dass es mit nur zwölf Leuten schwierig wird, war zu erwarten." Der Coach sah die Partie als "gute Trainingseinheit" man.

Am kommenden Wochenende steht weder Pflicht- noch Testspiel im Kalender der Bombien-Elf. Der letzte Härtest vor Wiederbeginn der Meisterschaft ist gegen den SV Wanne 11 (Kreisliga A) am Sonntag, 1. März, um 15 Uhr. Das erste Punktspiel für die Spvg (11.) im neuen Jahr steht am Sonntag, 3. März, im Terminkalender. Dann geht es zum Spitzenreiter Eintracht Dorstfeld.