Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Jugendfußball - Landesliga & Bezirksliga

C-Junioren: Sieg gegen den Spitzenreiter

07.12.2008 | 15:53 Uhr

Castrop-Rauxel. Für eine faustdicke Überraschung sorgten die C-Junioren von BG Schwerin. Am Samstag verpassten die BG-Jungs mit 1:0 dem Bezirksliga-Spitzenreiter VfL Bochum die erste Saisonniederlage. Die B-Junioren schickten den Landesliga-Tabellenführer FSV Witten mit 3:1 auf den Heimweg.

Landesliga, A-Junioren: TSG Sprockhövel - BG Schwerin 4:5. Nach den samstäglichen Stadtmeisterschaften brauchte die Schweriner A-Jugend am Sonntag eine halbe Stunde, um ins Spiel zu finden. Sprockhövel sagte "Danke" und schoss eine 4:0-Führung heraus, die zum Ende hin aber noch mächtig ins Wanken geriet. Als die Elf von BG-Trainer Andreas Horst nämlich Tritt gefasst hatte, wurde der Gastgeber an die Wand gespielt und ohne eine „desaströse Schiedsrichterleistung”, wie Horst es nannte, hätte es vermutlich auch mindestens noch zum Punktgewinn gereicht. 

Eine rote Karte und drei Zeitstrafen mussten die Schweriner wegstecken und trotzdem wurde Sprockhövel arg in Bedrängnis gebracht, was den Blau-Gelben auch ein Lob des Trainers einbrachte: „Hochachtung vor meiner Mannschaft. Sie hat bis zum umfallen gekämpft und von daher kann ich ihr keinen Vorwurf machen”.

Landesliga, B-Junioren: BG Schwerin - FSV Witten 3:1. Ausgerechnet gegen den Tabellenführer schaffte es die B-Jugend von Grafweg, den ersten Dreier seit langem einzufahren. Mitentscheidend für diesen überraschenden Erfolg war, dass BG-Trainer Helmut Klein nach den erheblichen Verletzungssorgen endlich wieder mit seiner etatmäßigen Abwehrformation antreten konnte. Die Folge war ein an der BG-Defensive schier verzweifelnder FSV Witten und eine wie entfesselt spielende Schweriner Elf, die durch das 3:1 wieder aufatmen und sogar wieder nach oben schauen kann. 

Bezirksliga, C-Junioren: BG Schwerin - VfL Bochum 1:0. Da staunten die VfL-Jungs von der Castroper Straße nicht schlecht: Bei BG Schwerin kassierte der Nachwuchs des Bundesligisten mit 0:1 ihre erste Saisonniederlage. Damit stießen die Blau-Gelben ihre Gäste auch von der Tabellenspitze. Neuer Spitzenreiter ist der SV Horst-Emscher 08, der nach dem 2:2 bei der SpVg. Erkenschwick (8.) jetzt das einzige noch ungeschlagene Team der Bezirksliga ist. BG Schwerin ist Vierter, fünf Punkte hinter dem VfL Bochum, und sechs Zähler hinter dem SV Horst-Emscher.

U13-Nachwuchsrunde: Westfalia Herne - BG Schwerin 0:2. Die D-Junioren vom Grafweg scheinen richtig Fahrt aufzunehmen. Dem 3:1 der letzten Woche gegen den TuS Hordel ließen die Blau-Gelben jetzt den dritten Saisonsieg folgen. Mit dem 2:0 im Nachbar-Derby bei Westfalia Herne (11.) verbesserte sich BG Schwerin auf Rang sechs.

Bastian Mauritz, Ralf Schacht



Kommentare
Aus dem Ressort
Ickern und Yeni Genclik wollen fusionieren
Fußball
Die Fußball-Vereine DJK Eintracht Ickern und SV Yeni Genclik streben eine Fusion an. Am kommenden Wochenende werden die Mitglieder beider Clubs getrennt voneinander in außerordentlichen Versammlungen darüber abstimmen.
Bienek-Team erobert Rang drei
Rollstuhlbasketball
Der Habinghorster Rollstuhlbasketballer Andr Bienek und sein Oettinger RSB Team Thüringen haben nach dem siebten Spieltag der 1. Bundesliga den dritten Platz erobert. Bei der BG Baskets Hamburg (6.) hatten die Thüringer mit 77:67 (21:20, 36:34, 56:54) die Nase vorn.
Fußballer wünscht sich einen Transfer zu Weihnachten
Auf der Außenbahn
Mit dem Dezember steht auch die Weihnachtszeit vor der Tür. Ein Spieler der SG Castrop ließ zu diesem Anlass mit einem ganz besonderen Wunsch aufhorchen: Er wünschte sich die Rückkehr eines ehemaligen Spielers. Doch es gibt noch mehr Kurioses vom Castrop-Rauxeler Sportwochenende zu berichten.
Rolands Serie gerissen - Post SV gewinnt
Tischtennis
Nach drei Siegen in Folge mussten sich die Tischtennisspieler der DJK Roland Rauxel am neunten Spieltag der Bezirksliga mit 4:9 beim TTC Westfalia Wattenscheid (5.) geschlagen geben. Dennoch hält die Mannschaft von der Bahnhofstraße den zweiten Platz der Tabelle. Die Damen des Post SV gewannen in...
Nur Ickerns Damen-Reserve schafft es ins Viertelfinale
Handball: Kreispokal
Lediglich eines der drei Teams aus Castrop-Rauxel hat den Einzug in das Viertelfinale des Frauenhandball-Kreispokals geschafft. Während der Castroper TV und der TuS Ickern ihre Achtelfinal-Partien verloren, setzte sich die Reserve des TuS sehr deutlich mit 22:3 beim SuS Olfen durch.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
17.11.2014: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
10.11.2014: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
Bezirksliga 9: Die Heimspiele am 12. Spieltag
Bildgalerie
Fotostrecke