Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Jugendfußball - Landesliga & Bezirksliga

C-Junioren: Sieg gegen den Spitzenreiter

07.12.2008 | 15:53 Uhr

Castrop-Rauxel. Für eine faustdicke Überraschung sorgten die C-Junioren von BG Schwerin. Am Samstag verpassten die BG-Jungs mit 1:0 dem Bezirksliga-Spitzenreiter VfL Bochum die erste Saisonniederlage. Die B-Junioren schickten den Landesliga-Tabellenführer FSV Witten mit 3:1 auf den Heimweg.

Landesliga, A-Junioren: TSG Sprockhövel - BG Schwerin 4:5. Nach den samstäglichen Stadtmeisterschaften brauchte die Schweriner A-Jugend am Sonntag eine halbe Stunde, um ins Spiel zu finden. Sprockhövel sagte "Danke" und schoss eine 4:0-Führung heraus, die zum Ende hin aber noch mächtig ins Wanken geriet. Als die Elf von BG-Trainer Andreas Horst nämlich Tritt gefasst hatte, wurde der Gastgeber an die Wand gespielt und ohne eine „desaströse Schiedsrichterleistung”, wie Horst es nannte, hätte es vermutlich auch mindestens noch zum Punktgewinn gereicht. 

Eine rote Karte und drei Zeitstrafen mussten die Schweriner wegstecken und trotzdem wurde Sprockhövel arg in Bedrängnis gebracht, was den Blau-Gelben auch ein Lob des Trainers einbrachte: „Hochachtung vor meiner Mannschaft. Sie hat bis zum umfallen gekämpft und von daher kann ich ihr keinen Vorwurf machen”.

Landesliga, B-Junioren: BG Schwerin - FSV Witten 3:1. Ausgerechnet gegen den Tabellenführer schaffte es die B-Jugend von Grafweg, den ersten Dreier seit langem einzufahren. Mitentscheidend für diesen überraschenden Erfolg war, dass BG-Trainer Helmut Klein nach den erheblichen Verletzungssorgen endlich wieder mit seiner etatmäßigen Abwehrformation antreten konnte. Die Folge war ein an der BG-Defensive schier verzweifelnder FSV Witten und eine wie entfesselt spielende Schweriner Elf, die durch das 3:1 wieder aufatmen und sogar wieder nach oben schauen kann. 

Bezirksliga, C-Junioren: BG Schwerin - VfL Bochum 1:0. Da staunten die VfL-Jungs von der Castroper Straße nicht schlecht: Bei BG Schwerin kassierte der Nachwuchs des Bundesligisten mit 0:1 ihre erste Saisonniederlage. Damit stießen die Blau-Gelben ihre Gäste auch von der Tabellenspitze. Neuer Spitzenreiter ist der SV Horst-Emscher 08, der nach dem 2:2 bei der SpVg. Erkenschwick (8.) jetzt das einzige noch ungeschlagene Team der Bezirksliga ist. BG Schwerin ist Vierter, fünf Punkte hinter dem VfL Bochum, und sechs Zähler hinter dem SV Horst-Emscher.

U13-Nachwuchsrunde: Westfalia Herne - BG Schwerin 0:2. Die D-Junioren vom Grafweg scheinen richtig Fahrt aufzunehmen. Dem 3:1 der letzten Woche gegen den TuS Hordel ließen die Blau-Gelben jetzt den dritten Saisonsieg folgen. Mit dem 2:0 im Nachbar-Derby bei Westfalia Herne (11.) verbesserte sich BG Schwerin auf Rang sechs.

Bastian Mauritz, Ralf Schacht


Kommentare
Aus dem Ressort
Courtis wird für Victoria zum Matchwinner
Fußball-Stadtmeisterschaf...
Bei der Fußball-Stadtmeisterschaft hat Victoria Habinghorst durch einen Treffer von Alexandros Courtis den SV Dingen mit 3:2 (0:2) in der dritten Minute der Nachspielzeit besiegt und zieht in das Viertelfinale ein.
Stefan Strunk übernimmt das Adler-Zepter
Korfball-Regionalliga
Die Regionalliga-Korfballer des KV Adler Rauxel gehen mit einem neuen Trainer in die Hallen-Saison 2014/15. Stefan Strunk kehrt einem einjährigen Intermezzo beim Liga-Kontrahenten KC Grün-Weiß zu seinem Stammverein zurück.
Frohlinde: Termin gegen Wattenscheid steht - kein Duell mit der SG Eintracht/Yeni Genclik
Fußball-Westfalenpokal
Zwei Entscheidungen, die den FC Frohlinde betreffen, sind gefallen: Zum einen steigt das Duell im Westfalenpokal gegen Wattenscheid 09 erst Ende August. Zum anderen ist der FC in der Stadtmeisterschaft kampflos eine Runde weiter. Die SG Eintracht/Yeni Genclik bekommt keine Elf zusammen.
Arminia peilt auf kleinem Feld Titelverteidigung an
Frauenfußball-Stadtmeiste...
Kleine Tore, verkürzte Linien und ein kleineres Feld: Auch in diesem Jahr findet die Stadtmeisterschaft der Fußballerinnen wie im Vorjahr an einem Tag auf dem Kleinfeld statt. Während Arminia Ickern den Titel halten will, steht für ein anderes Team definitiv der Spaß am Kicken im Vordergrund.
VfB Habinghorst feiert zweistelligen Erfolg
Fußball-Stadtmeisterschaf...
Mit einem Kantersieg hat der VfB Habinghorst das Viertelfinale der Fußball-Stadtmeisterschaft erreicht. Gegen den C-Ligisten VfR Rauxel setzte sich der A-Ligist am Donnerstagabend mit 10:1 (5:0) durch. Im Viertelfinale wartet nun die Spvg Schwerin auf den VfB.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Die Stadtmeisterschaften der Juniorenfußballer 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Radtouristik: Rundfahrt des RC Velo
Bildgalerie
Fotostrecke
Kuriose Spielabsagen im Amateursport
Bildgalerie
Fotostrecke