Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Pool-Billard

Aufstiegsträume vorerst ausgeträumt

14.11.2012 | 15:06 Uhr
Aufstiegsträume vorerst ausgeträumt
Mark Ertel und der PBC Castrop spielten in Iserlohn 4:4.Foto: Thomas Gödde

Über Wochen standen die Queue-Artisten des PBC Castrop an der Spitze der Verbandsliga-Tabelle. Nach zuletzt schwächeren Ergebnissen müssen sich die Europastädter nach dem 4:4 gegen beim PBC Knickers Iserlohn vorerst von allen Titelträumen verabschieden.

In Iserlohn lief es für die Europastädter in der ersten Runde ausgeglichen. Im 14.1-endlos hatte Christian Petri gegen Ralf Boos nichts zu bestellen und unterlag deutlich mit 11:100. Besser lief es dagegen im 8-Ball für Mannschaftskapitän Mark Ertel. Mit 6:0 fertigte er seinen Kontrahenten ab und auch Frank Szabo konnte seine 7-Ball-Partie mit 7:1 für sich entscheiden. Den Ausgleich für die Gastgeber stellte dann wieder Mohamed El Arfaui her, der Kevin Köhle knapp mit 6:5 im 10-Ball bezwang.

In der Rückserie lies es dann zunächst für die Iserlohner deutlich besser. 14.1-endlos und 8-Ball gingen an die Hausherren, so dass Mark Ertel und Kevin Köhle nur noch um das Unentschieden kämpfen konnten. Ertel siegte problemlos im 10-Ball und auch Köhle entschied das 9-Ball-Duell für sich. Der Punkt hilft den Europastädterin in der Tabelle aber nicht viel weiter. Auf Rang sieben steht der PBC Castrop jetzt und hat damit vier Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter.

Weiterhin sieglos bleibt die zweite Mannschaft des PBC in der Landesliga. Nach dem 3:5 gegen PSV Iserlohn stehen die Europastädter weiterhin am Tabellenende. Nach dem 6:2-Sieg gegen den 1. PBC Hellweg VI steht das dritte Team des PBC in der Bezirksliga auf Rang acht. Die Vierte verlor gegen Phönix Herne III 3:5.

Felix zur Nieden

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Wacker darf nach vier Siegen nicht abheben
Fußball: Bezirksliga
Nach vier Siegen in Folge warnt Wacker-Trainer Andreas Köhler sein Team: "Wir dürfen jetzt nicht abheben und müssen auf dem Teppich bleiben." Gegner...
Gökhan Gül hat sein Ticket für Bulgarien sicher
Fußball:...
Jetzt ist es amtlich: Der Castrop-Rauxeler Nachwuchs-Fußballer Gökhan Gül (vormals Arminia Ickern) vom VfL Bochum gehört zum Kader der deutschen...
TuS will gegen Gladbeck 2 wieder punkten / HSG bei Riemke 2
Handball
Zuletzt musste der TuS Ickern in der Handball-Landesliga zwei Niederlagen in Folge hinnehmen. Diese Serie will das Team am Sonntag beenden, wenn es...
VfB kann Merklinde helfen Die Partien in der Vorschau
Fußball: Kreisliga
Am Sonntag wartet in der Herner A-Liga eine Pflichtaufgabe auf den Tabellenzweiten SuS Merklinde. Der SuS empfängt Tabellenschlusslicht BW Börnig. Den...
Adler wollen sich Trophäe nicht entreißen lassen
Korfball: DTB-Pokal
Sie bringen den DTB-Pokal mit in die Sporthalle -und wollen ihn zwei Stunden später auch wieder mit nach Hause nach Castrop-Rauxel bringen. Die Rede...
Fotos und Videos
30.03.2015: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
16.03.2015: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7292238
Aufstiegsträume vorerst ausgeträumt
Aufstiegsträume vorerst ausgeträumt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/castrop-rauxel/aufstiegstraeume-vorerst-ausgetraeumt-id7292238.html
2012-11-14 15:06
Castrop-Rauxel