Vier neue (alte) Spieler für den SV Rhenania Bottrop

Mike Peryt (r.) und drei weitere „alte Hasen“ verstärken den SV Rhenania in der Bezirksliga.
Mike Peryt (r.) und drei weitere „alte Hasen“ verstärken den SV Rhenania in der Bezirksliga.
Foto: Winfried Labus / WAZ Foto Pool
Was wir bereits wissen
Die Mission Klassenerhalt wird Rhenania in der Rückrunde mit Radoslaw Jankowski, Mike Peryt, Dennis Cziuraj und Andre Schittko in Angriff nehmen.

Bottrop.. Im Meisterschaftsbetrieb mag Winterpause herrschen, untätig sind die Vereine deshalb nicht. Die sportliche Leitung um Fredi Szepetiuk vom Bezirksligisten SV Rhenania Bottrop ist besonders aktiv. Zum Jahreswechsel gab Trainer Oliver Dirr bekannt, dass mit Radoslaw Jankowski, Mike Peryt, Dennis Cziuraj und Andre Schittko gleich vier Spieler in den Kader der 1. Mannschaft zurückkehren werden.

Mike Peryt und Radoslaw Jankowski waren im Sommer zum FC Polonia gewechselt. Andre Schittko absolvierte sein letztes Spiel im Dezember 2013, Dennis Cziuraj hatte seinen letzten Auftritt für die Rhenania im Mai dieses Jahres. Ein Wiedersehen am Wochenende bei den Hallenstadtmeisterschaften im Rhenanendress wird es allerdings nicht geben. „Sie müssen erst einmal durch die Vorbereitung, ein Einsatz in der Halle zu diesem Zeitpunkt wäre viel zu gefährlich“, erklärte Dirr.