VC Bottrop 90 ist mehr als nur Volleyball

Während der Jubiläumsfeier wurden auch die langjährigen Mitglieder des  VC Bottrop 90 geehrt.
Während der Jubiläumsfeier wurden auch die langjährigen Mitglieder des VC Bottrop 90 geehrt.
Foto: FUNKE Foto Services
Das silberne Vereinsjubiläum des VC 90 Bottrop wurde auf der Beachvolleyballanlage Jacobi groß gefeiert. Dabei wurden auch langjährige Mitglieder geehrt.

Bottrop..  Das silberne Vereinsjubiläum des VC 90 Bottrop wurde auf der Beachvolleyballanlage Jacobi groß gefeiert. Dafür hatte der Verein ein buntes Programm für die ganze Familie zusammengestellt, um mit Vereinsmitgliedern, alten Freunden, Gästen aus Verband und Politik und interessierten Besuchern das 25-jährige Bestehen zu begehen.

Rückblick auf die Vereinsgeschichte

Stand der Vor- und Nachmittag ganz im Zeichen von Spiel, Spaß und Sport (in Form von Beachvolleyball), so wurde am frühen Abend der offizielle Teil der Jubiläumsfeier eingeläutet. Rund 200 Gäste fanden den Weg zur Jacobi-Beachanlage.

Eva Fuhrmann, Gründungsmitglied des VC Bottrop 69, hielt einen kleinen Rückblick auf die nun doch schon recht lange und ereignisreiche Vereinsgeschichte, und auch Oberbürgermeister Bernd Tischler, sowie Hubert Martens, der Präsident des Westdeutschen Volleyball-Verbandes (WVV), und Dr. Peter Scheidgen (1. Vorsitzender des Bottroper Stadtsportbundes) ließen es sich nicht nehmen, dem VC 90 persönlich mit ein paar netten Worten zu gratulieren.

Anschließend folgte die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder. Fast vollständig erschienen sind die Mitglieder, die dem Verein seit 25 oder mehr Jahren treu geblieben sind.

Auch wenn der VC 90 „erst“ seinen 25. Geburtstag feiert: Seine Vorgängervereine VC Eigen und VC 69 sind natürlich schon viele Jahre vorher gegründet worden. Daher erklärt sich, dass bei der Jubiläumsfeier auch Mitglieder für 40-jährige Zugehörigkeit geehrt worden sind. Es waren Irmgard Kemper, Eva Fuhrmann, Hans-Jürgen Fuhrmann, Fritz Schulte, Rainer Salewski, Bernhard Eikemper, Peter Koch, Martin Vollenbruch, Manfred Vieth und Norbert Degener. Peter Booms wurde für 35-jährige Mitgliedschaft geehrt. Für 30 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Christel Kermann, Petra Reese, Anne Schmitz, Stefan Hausmann, Siegfried Burczyk, Stefan Jacobs, Dagmar Rietfort, Monika Wagner, Jürgen Heidtmann und Ralf Schoenberger ausgezeichnet. Und mit der Fusion der beiden Volleyballclubs im Jahr 1990 zum VC 90 traten folgende Mitglieder dem Verein bei: Norbert Spielkamp, Carola Rudawski, Lothar Flesch, Constanze Gentz-Höing, Markwitz Edgar und Margit Uhlenbrock-Rick.

Nach dem „offiziellen Teil“ ließen es sich die Gäste am reichhaltigen Büffet gut gehen. Bei dem einen oder anderen Kühlgetränk und begleitet von einem Feuerwerk ließen die Gäste den Abend ausklingen, und bis in die frühen Morgenstunden wurden viele Erinnerungen und geteilte Momente der letzten 40 Jahre ausgetauscht.