VC 90-Teams gehören in die höheren Ligen

1 Haben Sie am Saisonbeginn damit gerechnet, dass Sie fünf Spieltage vor dem Meisterschaftsende Tabellenführer sind und kurz vor dem Aufstieg stehen?

Natürlich nicht. Als Aufsteiger ging es für uns zunächst darum, den Klassenerhalt zu schaffen. Dieses Ziel haben wir schon sehr früh erfüllt. Nun ist der Aufstieg für uns greifbar nahe, und jetzt wollen wir unbedingt in die Oberliga. Der VC 90 ist ein Verein, der in die Oberliga oder noch besser in die Regionalliga gehört. Ich bin überzeugt davon, dass wir das schaffen werden. Wenn der VC 90 höherklassige Teams hat, ist das ganz gut für den Verein, zum Beispiel, um neue Jugendspieler zu werben.

2 Wann ist der Aufstieg denn endgültig unter Dach und Fach?

Wir müssen noch mindestens zwei Spiele gewinnen. Dann können uns die Verfolger nicht mehr einholen. Sollten wir am Sonntag in Essen gewinnen, könnten wir im nächsten Heimspiel am 28. Februar in der Dieter-Renz-Halle gegen die SG Coesfeld/Marl II alles klar machen.

3 Ist die Mannschaft im Falle eines Aufstiegs überhaupt in der Lage, in der Oberliga zu bestehen?

Beim Bezirkspokal am vergangenen Wochenende haben wir ja gegen das Oberliga-Team des VC Marl mit 3:1 gewonnen, und zwar verdient. Wir sind schon in der Lage, in der höheren Liga zu bestehen. Natürlich müssen wir dann aber auch mehr dafür tun als bislang. Vor allem im Training müssen wir zulegen. Da die neue Saison recht spät beginnt, werden wir möglicherweise schon in den nächsten Wochen unser Training intensivieren.