TV Blau-Weiß holt Derbysieg gegen Waldhof

Bezirksliga, Damen

TC Waldhof – TV Blau-Weiß Bottrop 1:5. Die Talente Leonie Schuknecht und Paulina Loipfinger machten den Unterschied aus. Beide ließen ihren Kontrahentinnen Daniela Fleiß und Karin Kozlowski nicht den Hauch einer Chance. Wiebke Hamel machte im Spitzeneinzel gegen Carolina Brünning (7:5, 6:3) den dritten Punkt perfekt. Einzig Marie Bussmann hatte gegen Elena Ritter das Nachsehen (3:6, 2:6). Für die Doppel brachten die ersatzgeschwächten Waldhöferinnen Nina Feustel und Julia Rybarski, doch auch sie verloren. „Wir haben unser Saisonziel deutlich übertroffen“, freute sich Wiebke Hamel nach dem 5:1-Sieg, mit dem den Blau-Weißen der zweite Platz in der Bezirksliga wohl nicht mehr zu nehmen ist. Der TC Waldhof benötigt dagegen zwei Siege, um die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren.


TC Schellenberg - TC Blau-Gelb Eigen 3:3. Im Abstiegskampf gewannen Stephanie Winter und Stefanie Amft ihre Einzel. Den dritten Punkt holte das Doppel Alfs/Winter.

Bezirksliga, Herren 50

TC Waldhof – TIG Oststadt 2:4. Ersatzgeschwächt war für die Waldhöfer im entscheidenden Duell um den Klassenerhalt nichts zu holen. Die Punkte von Hans-Peter Natrop und dem Doppel Hüsken/Natrop reichten nicht. Damit müssen die Waldhöfer zurück in die Bezirksklasse A.

Weitere Ergebnisse: H40/BK A VfL Grafenwald – TC Helene II 4:2, TV Blau-Weiß Bottrop – HTC Kupferdreh 1:5.