TC Waldhof kommt dem Aufstieg wieder ein Stück näher

Christian Schmitke und der TC Waldhof siegten im Derby gegen den TC Eigen-Stadtwald mit 7:2.
Christian Schmitke und der TC Waldhof siegten im Derby gegen den TC Eigen-Stadtwald mit 7:2.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Nach dem 7:2-Erfolg im Derby gegen den TC Eigen-Stadtwald haben die Herren 30 des TC Waldhof den Aufstieg in die Regionalliga in der eigenen Hand.

Bottrop..  Nach dem 7:2-Erfolg im Derby gegen den TC Eigen-Stadtwald haben die Herren 30 des TC Waldhof den Aufstieg in die Regionalliga in der eigenen Hand.

Damen, 2. Verbandsliga
TC Schiefbahn – TC Waldhof 3:6:
Die Damen des TC Waldhof können wohl für ein weiteres Jahr in der 2. Verbandsliga planen. Gegen den direkten Konkurrenten ging der Punkt im Spitzeneinzel kampflos an die Waldhöferinnen, zudem waren die Niederländerin Maruschka van Soest, Carolina Büning und Elena Ritter im Einzel erfolgreich. Die Doppel de Kwadsteniet/Feustel und van Soest/Büning machten den 6:3-Endstand perfekt. „Wir haben unser Tagesziel erreicht“, freute sich Mannschaftsführerin Daniela Fleiß.

TC Schellenberg – TV Blau-Weiß Bottrop 6:3: In den Einzeln konnten nur Leonie Schuknecht und Julia Lazareck punkten. Da anschließend auch nur ein Doppel an die Blau-Weißen ging, war die erste Saisonniederlage besiegelt.

Herren 30, Niederrheinliga
TC Waldhof – TC Eigen-Stadtwald 7:2:
Der TC Waldhof kommt dem Aufstieg in die Regionalliga ein Stück näher. Auf Seiten der Waldhöfer verbuchten der Niederländer Rick Louwerse (6:1, 6:3 gegen Tobias Sprenger), Jan Möller (6:0, 6:3 gegen Jürgen Bannasch), Christian Schmitke (6:2, 6:0 gegen Michael Altmann) und Malte Masuth (6:3, 6:0 gegen Thorsten Karrer) Erfolge. Auch die Doppel entschieden sie klar für sich. Philipp Penkatzki (6:4, 3:6, 10:8 gegen Julian Schulte) und Christian Woznitza (6:2, 2:6, 10:2 gegen Matthias Merkel) punkten für den TC Eigen-Stadtwald.

Herren 30, 1. Verbandsliga
TC Eigen-Stadtwald II – TC GW Oberkassel 3:6:
Ersatzgeschwächt hatten die Stadtwälder auch gegen Oberkassel das Nachsehen und stehen vor dem Abstieg.

Damen 30, 1. Verbandsliga
TC GW Oberkassel – VfL Grafenwald 0:9:
Nach ihrem dritten Sieg im dritten Spiel mischen die Damen 30 des VfL Grafenwald weiterhin oben mit. Nadin Oepping blieb erneut eine Punktegarantin und gewann auch ihr drittes Einzel der Saison. Svenja Hennigs zeigte Moral, drehte beim Stand von 1:6/1:4 auf und holte sich den Sieg im Match-Tiebreak.

TC Blau-Gelb Eigen – TG Waldniel 0:9: Chancenlos waren die Damen 30 vom Schlangenholt. Alles läuft auf ein Endspiel um den Klassenerhalt hinaus, wenn es am 13. Juni gegen TuB Bocholt geht.

Senioren: Auf Verbandsebene greifen die Tennisspieler in den Altersklassen erst Anfang Juni wieder zum Schläger. Bei den Herren 65 steigt in der Bezirksklasse A heute dagegen der erste Spieltag und in Kirchhellen kommt es zum Derby zwischen dem TC VfB und dem TC Rot-Weiß Bottrop. Außerdem ist der TC Blau-Gelb Eigen beim TC RAWA in Essen zu Gast. Die Herren 70 II des TC Waldfriede spielen beim TC Überruhr.