Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Jugendfußball

SV Rhenania

04.06.2012 | 16:00 Uhr
SV Rhenania
Blick Richtung Niederrheinliga: Im ersten Relegationsspiel behielten die B-Junioren von Rhenania gegen den TSV 05 Ronsdorf die Oberhand.. Foto Robert Dyhringer.

Die U17-Junioren des SV Rhenania Bottrop haben die erste Hürde zur Niederrheinliga genommen. Sie bezwangen den TSV 05 Ronsdorf mit 2:1-Toren.

B-Junioren Relegation Niederrhl.

Rhenania Bottrop -
TSV 05 Ronsdorf2:1(1:0)

Rhenania: Nico Kammeier, Jan-Hendrik Kania, Daniel Mosgoll, Samuel Kahnert, Nico Schönfeld, Mert Ata, Marco Schönfeld, Florian Otto, Adrian Marcinkowski (50. Maik Rudawski), Oliver Koczy (75. Jan Ansperger), Zulbear Jasarov (79. Mert Sen)

Tore: 1:0 (20.) Schönfeld, 2:0 (59.) Schönfeld, 2:1 (69.)

Einen ersten Schritt Richtung Niederrheinliga haben die U17-Jungs um Trainer Tim Steinrötter gemacht. In einem spannenden Spiel hieß es am Ende 2:1 gegen den TSV 05 Ronsdorf. Die Gäste aus Wuppertal waren von Beginn an hellwach und in den Anfangsminuten das bessere Team. Sie erspielten sich gute Tormöglichkeiten, scheiterten aber am Schusspech oder am gut aufgelegten Torhüter Nico Kammeier.

Ein direkt Freistoß, getreten von Mert Ata, sollte in der 20. Minute die Weichen in Richtung Sieg stellen. Der Gästetorhüter konnte den Ball nicht festhalten, Marco Schönfeld verwandelte eiskalt zum 1:0. Mit dem knappen Vorsprung ging es in die Pause.

In der 59. Minute war es dann wiederum Marco Schönfeld, der einen Abpraller aus 16 Metern unhaltbar zum 2:0 in die Maschen schoss. Die Gäste waren nun geschockt, es gab immer wieder Möglichkeiten auf Seiten der Rhenanen. Der eingewechselte Maik Rudawski traf durch einen direkt geschossenen Freistoß nur die Querlatte. In der 69. Minute bekamen die Gastgeben den Ball nicht aus der Gefahrenzone, und ein eigener Spieler fälschte den Ball unglücklich zum 2:1-Anschlusstreffer ins eigene Gehäuse ab. Dabei blieb es jedoch bis zum Schlusspfiff.



Kommentare
Aus dem Ressort
Auftaktsieg in der neuen Liga
Volleyball
Zum Auftakt der Volleyballsaison waren die 1. Herren des VC Bottrop 90 erfolgreich. Der Verbandsligaaufsteiger gewann in der Dieter-Renz-Halle mit 3:2 gegen Eintracht Dortmund. Dagegen musste sich die 1. Damenmannschaft bei ihrer Heimpremiere in der Oberliga mit 0:3 gegen Grün-Weiß Paderborn...
TSG Kirchhellen startet erfolgreich in die neue Saison
Handball
Die Bottroper Handball-Kreisligisten haben ihre ersten Saisonspiele absolviert. Während die TSG Kirchhellen ihr Auswärtsspiel beim MSV Duisburg siegreich gestalten konnte, startete die 2. Mannschaft von Adler Bottrop mit einer Niederlage in die Saison (14:25 bei der HSG Mülheim III).
Ilja Belaev löst DM-Ticket
Poolbillard
Bei der NRW-Jugend-Meisterschaft im 8-Ball-Pokal in Dortmund belegte Ilja Belaev von der Bottroper Billard-Akademie in der Altersklasse U 19 den zweiten Platz. Damit hat er sich für die Deutsche Jugend-Meisterschaft qualifiziert.
Botttroper Adler gewinnen den Jochen-Appenrodt-Pokal
Kinderleichtathletik
Im Finale des Schüler C-Cup Nordrhein um den Jochen-Appenrodt-Pokal in Köln waren die U 12-Leichtathleten des LC Adler Bottrop nicht zu schlagen. Die Mannschaft der „Red Eagles“ gewann den Pokal und löste damit Seriensieger ART Düsseldorf ab.
SC-Damen richten Blick nach oben
Frauenhandball
Mit einem 14:9-Erfolg gegen die DJK Styrum sind die Bezirksliga-Handballerinnen des SC Bottrop in die neue Saison gestartet. Das Team geht mit Trainer Olaf Eich in das erste gemeinsame Jahr. Zum Sommer hin übernahm Eich beim SCB, einige Wochen später kann er bereits einen prägenden Eindruck von...
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
WAZ - Nachwuchscup
Bildgalerie
Fussball
NRW Gala Bottrop 2014
Bildgalerie
Leichtathletik
JC 66
Bildgalerie
Judo 1. Bundesliga
Stall Diekmann
Bildgalerie
Springreitturnier