Spitzenquartett bleibt unter sich

Bezirksliga

DJK Olympia Bottrop - TV Borken II. Im Spitzenspiel der Bezirksliga-Gruppe 1 hat der Tabellenzweite den Dritten zu Gast in der Körnerschule. Zudem hoffen die Boyer auf Schützenhilfe vom Ortskonkurrenten TTC 47 II, der am Samstag den Tabellenführer TSSV Marl-Hüls II fordert. Nur ein Punkt trennt die Olympia-Erstvertretung vom Spitzenreiter. In der Hinrunde in Borken spielten die Boyer 8:8-Unentschieden.


TSSV Bottrop II - SC Buer-Hassel II. Das Schlusslicht hat am Samstag in der Paulschule einen unmittelbaren Konkurrenten um den Klassenerhalt zu Gast. Der Tabellenzwölfte hat nur zwei Punkte mehr auf dem Konto als die TSSV-Reserve. Im Hinspiel unterlag der TSSV II mit 2:9.


TTC Bottrop 47 II - TSV Marl-Hüls II. Der Vierte hat den Tabellenführer zu Gast in der Halle am Südring. Beide Teams wollen ihre Positionen verteidigen, denn ihre Verfolger sind ihnen jeweils mit nur einem Punkt Rückstand auf den Fersen. Im Hinspiel unterlagen die TTC-er mit 7:9.

Bezirksklasse

VfL Hüls - TTC Bottrop 47 III. Beim Tabellenzweiten hängen die Trauben hoch für die TTC-Dritte, die am vergangenen Spieltag mit dem Sieg gegen Dülmen wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln konnte.