Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Bottrop

Schwerer Gang für VfB Kirchhellen

07.12.2007 | 18:36 Uhr

Auswärtsspiel bei Spvg Erkenschwick II

FUSSBALL BEZIRKSLIGA Spvg Erkenschwick II VfB Kirchhellen Das wird ein schwerer Gang für den VfB Kirchhellen. Beim Tabellenvierten haben es die Kirchhellener mit einem schweren Brocken zu tun. Die junge Erkenschwicker Mannschaft, Unterbau des Oberligateams, ist stark offensiv ausgerichtet. Auf dem heimischen Kunstrasenplatz kann sie ihre technischen Feinheiten ausspielen. "Wir dürfen uns nicht hinten rein drücken lassen, müssen schnell das Mittelfeld überbrücken und unsere Chancen suchen, denn die Erkenschwicker sind in der Defensive anfällig". So lautet die Marschrichtung von VfB-Trainer Klaus Damm, der sich einen Zähler in Erkenschwick erhofft, wenn die Einstellung stimmt. "Wir müssen nicht nur kämpferisch dagegen halten, sondern auch spielerisch versuchen, Akzente zu setzen. Für den VfB Kirchhellen geht es am Sonntag auch darum, den Anschluss zum gesicherten Mittelfeld nicht zu verlieren. Bei einer Niederlage würde die Abstiegsgefahr wieder größer.

Für die Kirchhellener kommt es in erster Linie darauf an, der Erkenschwicker Reserve den Schneid abzukaufen. "Sie spielen Pressing, deshalb müssen wir versuchen, den Angriffswirbel zu stoppen", trichtert Klaus Damm seinen Mannen ein. Julian Heisterkamp aus der zweiten Mannschaft wird zum Kader stoßen und auch Marcel Lohmann, der Torwart der Zweiten soll auf der Bank sitzen, da Ersatzkeeper Bernsmann sich immer noch mit einer Fingerverletzung herumplagt. -güdo



Kommentare
Aus dem Ressort
Letztes Hinrundenspiel für den VfB Bottrop
Fußball, Landesliga
Ein letztes Mal tritt der VfB Bottrop im Jahr 2014 zu einem Pflichtspiel an, zu Hause will die Elf von Trainer Mevlüt Ata gegen die Sportfreunde Niederwenigern drei Punkte einfahren und so mit einem positiven Gefühl in die Winterpause gehen. Der Sieg beim VfB Hüls soll neuen Mut schaffen und die...
Rhenania und Dostlukspor hoffen auf Befreiungsschlag
Fußball, Bezirksliga
Die Winterpause naht, doch noch dürfen sich die Bottroper Bezirksligisten nicht ausruhen: Der SV Rhenania und Dostlukspor stecken im Abstiegskampf, wollen sich durch dringend benötigte Siege aber ein wenig Luft imTabellenkeller verschaffen. Der SV Fortuna kann mit einem Sieg ins Spitzentrio...
Personeller Aderlass bei Dostlukspor Bottrop II
Fußball, Kreisliga A
Vor dem Spiel gegen das Überraschungsteam der Hinrunde plagen DSB II-Trainer Sadettin Senyüz personelle Probleme. Nach dem Trainerwechsel in der Bezirksligamannschaft wurden mit Merdan und Tacettin Senyüz sowie Torjäger Sercan Istek und Keeper Ridvan Istek vier Leistungsträger in den Kader der...
Gute Phase der Bottroper B-Ligisten soll nicht enden
Fußball, Kreisliga B
Die gute Phase soll nicht enden: Vier Spiele in Folge hat der SV Vonderort nicht verloren. Auch BW Fuhlenbrock will bis zur Winterpause keine Punkte mehr liegen lassen. Rhenania II hat sich ebenfalls mit dem Siegen angefreundet und tritt bei Polonia an.
SC Bottrop empfängt den Vorletzten
Handball
Gegen den Tabellenvorletzten aus Duisburg hofft der SC Bottrop auf den zweiten Sieg in Folge, um so zeitgleich eine neue Serie zu starten. Die Adler-Damen erwarten eine Partie auf Augenhöhe und wollen sich Luft im Abstiegskampf verschaffen. Die Herren der 07er stehen vor einer schwierigen Aufgabe.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
1800 Läufer am Start
Bildgalerie
Herbstwaldlauf
Schülerwaldlauf
Bildgalerie
Sport in Bottrop
WAZ - Nachwuchscup
Bildgalerie
Fussball
NRW Gala Bottrop 2014
Bildgalerie
Leichtathletik