Rote Laterne geht an die SC-Frauen

Bezirksliga, Herren: SC Bottrop II – ETuS Wedau 21:30 (12:14). „Leider haben wir schon in der ersten Halbzeit zu viele Fehler begangen, sonst hätte es für uns womöglich noch besser ausgesehen“, befand SC-Trainer Lothar Neuhaus, „wir wollten diese Unkonzentriertheiten im weiteren Spielverlauf abstellen.“ Der Plan ging jedoch nicht auf, vielmehr fanden die Hausherren im zweiten Spielabschnitt überhaupt nicht zurück ins Spiel und lagen nach 45 Minuten deutlich mit 14:26 hinten. „Dass wir in 15 Minuten nur zwei Tore erzielen konnten, war mehr als enttäuschend“, so Neuhaus, „wir haben uns noch mehr Fehler geleistet als zuvor schon.“

Tore SC: Lohbeck (5), Wanke (4), Mengede, Böcker (je 3), Brockmann (2), Schulz, Nordwig, Knudsen, Scherer

Bezirksliga, Damen: SC Bottrop – ETuS Wedau II 15:19 (10:5). Im Kellerduell verlor die Sieben von Trainer Olaf Eich gegen das bisherige Tabellenschlusslicht und musste damit einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt verkraften. Noch zur Halbzeit sah es nach einem klaren Erfolg für die Gastgeberinnen aus, der SC zeigte gute 30 Minuten und führte völlig verdient. Im zweiten Durchgang erfolgte jedoch der Einbruch, die Gäste konnten den Ausgleich erzielen und die Partie komplett drehen. Durch die Pleite rutscht der SC auf den letzten Platz ab.