Lokalduelle für den VfB Bottrop und den SV Fortuna

Beim SV Fortuna Bottrop (rot-weiß)
Beim SV Fortuna Bottrop (rot-weiß)
Foto: Stephan Glagla / Funke Foto Serv
Was wir bereits wissen
Der Fußballverband Niederrhein hat die Ligeneinteilung für die Saison 2015/16 veröffentlicht. Der VfB Bottrop und der SV Fortuna sind mit ihrer Bezirksliga zufrieden.

Bottrop..  Der Fußballverband des Kreises Niederrhein hat die Einteilung der Ober-, Landes- und Bezirksligen zur kommenden Saison 2015/16 veröffentlicht. So werden der VfB Bottrop und der SV Fortuna Bottrop in der Bezirksliga-Gruppe 6 auf Punktejagd gehen und sich dabei mit den folgenden Gegnern duellieren: Sterkrade 06/07, Sportfreunde Königshardt, SV Adler Osterfeld, FC Sterkrade, Arminia Klosterhardt II, SV Friedrichsfeld, 1. FC Bocholt II, SV Hamminkeln, RSV Praest, DJK Lowick, SC Bocholt 26, SV Emmerich-Vrasselt, SV Krechting, SV Spellen und Olympia Bocholt. „Es sind auch weitere Fahrten dabei, ansonsten sind wir mit dem Resultat aber zufrieden“, kommentiert VfB-Trainer Mevlüt Ata die Einteilung. Auch Fortunen-Coach Marco Hoffmann spricht von einer „interessanten Gruppe. Wir sind absolut zufrieden und blicken der kommenden Saison schon jetzt euphorisch entgegen. Dazu freue ich mich persönlich sehr auf die Auswärtsfahrten ins Ländliche.“