Kleine Kicker mit großem Spaß bei der Sache

Beim Turnier der F-Junioren traf das Team von Ausrichter Batenbrocker Ruhrpott Kicker (schwarze Trikots) unter anderem auf SF Königshardt F 2.
Beim Turnier der F-Junioren traf das Team von Ausrichter Batenbrocker Ruhrpott Kicker (schwarze Trikots) unter anderem auf SF Königshardt F 2.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Der Jugendfußball stand im Mittelpunkt des 3. Batenbrocker Hallenfestivals in der Sporthalle an der Berufsschule. Ausrichter Batenbrocker Ruhrpott Kicker (BRK) richtete vier Jugendturniere aus, von den Bambini bis zur D-Jugend.

Bottrop..  Der Jugendfußball stand im Mittelpunkt des 3. Batenbrocker Hallenfestivals in der Sporthalle an der Berufsschule. Ausrichter Batenbrocker Ruhrpott Kicker (BRK) richtete vier Jugendturniere aus, von den Bambini bis zur D-Jugend.

Bei den jüngeren Kickern ging es ums Mitmachen und Dabeisein. Deshalb erhielt jedes Kind bei den Bambini, E- und F-Junioren eine Siegermedaille. Um Punkte und den Turniersieg dagegen spielten die D-Jugendlichen. Es gewann der Nachwuchs der Batenbrocker Ruhrpott Kicker. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem bunten Programm. So sorgte unter anderem die Kleine Karnevalsgesellschaft Bottrop während des F-Jugendturniers für Abwechslung.

Mit Spaß bei der Sache waren die jüngsten Teilnehmer beim Bambini-Turnier. Neben den Kindern des Ausrichters Batenbrocker Ruhrpott Kicker nahmen auch die Teams von Dostlukspor Bottrop, Rot-Weiß Welheimer Löwen Bottrop, SV Rhenania Bottrop I und II sowie der SV Fortuna Bottrop teil und boten den Zuschauern spannende und torreiche Spiele.

Vier Mannschaften traten beim F-Jugendturnier an: die Batenbrocker Ruhrpott Kicker, die F 3 des SV Rhenania Bottrop, die Sportfreunde Königshardt F 2 und die F 2 vom BV Rentfort. Vor allem der Nachwuchs des SV Rhenania zeigte sich in diesem Turnier spielstark. Mit Spaß am Spiel gingen auch die E-Junioren bei ihrem Turnier aufs Hallenparkett. Neben den Batenbrocker Ruhrpott Kickern, Dostlukspor Bottrop und VfB Bottrop E 2 nahmen aus den Nachbarstädten die E 2 des BV Rentfort und die E 2 von TuS Buschhausen teil.

Im Gegensatz zu den Turnieren der „Kleinen“ wurde bei den D-Junioren mit Punktwertung gespielt. Turniersieger wurde die Mannschaft vom Ausrichter Batenbrocker Ruhrpott Kicker. Zweiter wurde das Team des Platznachbarn Dostlukspor Bottrop. Der Dostlukspor-Nachwuchs setzte sich aufgrund des besseren Torverhältnisses vor der D 2-Jugend des SV Fortuna Bottrop durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Alemannia Gladbeck, VfB Bottrop D 3 und RW Fuhlenbrock.