Kirchhellener D-Jugend holt den Wanderpokal

Die D-Jugendkicker des VfB Kirchhellen gewannen das eigene Hallenfußballturnier um den Volkspank-Cup.
Die D-Jugendkicker des VfB Kirchhellen gewannen das eigene Hallenfußballturnier um den Volkspank-Cup.
Foto: VfB Kirchhellen
Was wir bereits wissen
Die D-Jugend des VfB Kirchhellen gewann das eigene Hallenturnier um den Volksbank-Cup. Im Finale besiegte der VfB-Nachwuchs den SV Dorsten-Hardt mit 3:2.

Bottrop..  Beim Hallenfußballturnier um den Volksbank-Cup beim VfB Kirchhellen traten zehn D-Jugendmannschaften in der Sporthalle an der Loewenfeldstraße an.

Den dritten Platz sicherte sich der VfR 08 Oberhausen mit einem knappen Sieg von 2:1 gegen den BV Rentfort. Um den Wanderpokal kämpften im Endspiel der VfB Kirchhellen I und der SV Dorsten Hardt. Im spannenden Finale gelang es dem Kirchhellener Nachwuchs, kurz vor dem Abpfiff den Treffer zum 3:2-Sieg zu erzielen und den Wanderpokal nach Hause zu holen. Im Namen der Volksbank Kirchhelle eG Bottrop überreichte Thomas Oertel den drei Erstplatzierten die Pokale.