Jüngster Nachwuchs der SVg 24 Bottrop am Start

Der jüngste Nachwuchs der Schwimmvereinigung 1924 Bottrop ging beim Mini-Meeting in Recklinghausen an den Start.
Der jüngste Nachwuchs der Schwimmvereinigung 1924 Bottrop ging beim Mini-Meeting in Recklinghausen an den Start.
Foto: SVg 24

Bottrop. Beim „Mini-Meeting“ im Hallenbad Recklinghausen zeigte der jüngste Nachwuchs der Schwimm-Vereinigung 1924 Bottrop gute Leistungen.

Über 25 m Brust setzte sich Melina Jörgens (Jahrgang 2009) an die Spitze des Teilnehmerfeldes und gewann in 31,78 Sekunden die Goldmedaille. Über 25 m Rücken (38,59 sec.) schwamm sie auf den dritten Platz.

Ebenfalls Gold gewann Juliana Buttler (Jg. ‘09) über 25 m Freistil in 35,04 Sekunden. Über 25 m Rücken (40,58 sec.) wurde sie Siebte.

Marcelina Brotz (Jg. 09) schwamm über 25 m Brust auf den zweiten Platz (38,41 sec.) und verfehlte über 25 m Rücken mit dem vierten Platz (38,89 sec.) nur knapp das Treppchen.

Zweite wurden auch Jan Rygielski (Jg. ‘09) über 25 m Brust (41,17 sec.) und Marie Rosenschild (Jg. ‘08) über 25 m Brust (28,55 sec.). Marie Rosenschild belegte zudem über 25 m Freistil (39,80 sec.) und 25 m Rücken (41,50 sec.) jeweils den 19. Platz

Jeweils fünfte Plätze belegten Leonie Hemmer (Jg. ‘09) über 25 m Freistil (40,54 sec.) und Niklas Krüger (Jg. ‘08) über 25 m Brust (34,10 sec.). Sechste wurde Emilia Probst (Jg. ‘09) über 25 m Freistil (45,27 sec.). Den achten Platz belegte Charlotte Limper (Jg. ‘08) über 25 m Freistil (32,95 sec.). Platz zwölf sprang für sie über 25 m Rücken heraus (35:38 sec.). Über 25 m Freistil belegte Pia Grimm den 17. Platz (38,54 sec.).

In den Staffelwettbewerben über 4 x 25 m Freistil mixed belegte die 1. Mannschaft der Schwimmvereinigung in der Besetzung Marie Rosenschild, Niklas Krüger, Melina Jörgens und Charlotte Limper in 2:15,68 Minuten den vierten Platz, und die 2. Mannschaft mit Pia Grimm, Jan Rygielski, Marcelina Brotz und Juliana Buttler in 2:47,42 Minuten den neunten Platz.