Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Schwimmen

Jennifer Pietrasch verpasst in der Oper das Finale

13.11.2012 | 17:00 Uhr
Jennifer Pietrasch verpasst in der Oper das Finale
Diesmal ohne Medaille: die junge Jennifer Pietrasch.Foto:Privat

Bottrop.   Bei den NRW-Meisterschaften auf der Kurzbahn in der Wuppertaler Schwimmoper ging am Wochenende auch die erst Dreizehnjährige und von ihrem Vater Michael Pietrasch trainierte Vorzeigeschwimmerin des SV 1911, Jennifer Pietrasch, an den Start. Noch zu jung für die ausgeschriebenen Jahrgangswertungen, gab es für sie nur die Möglichkeit eines Starts in der offenen Klasse.

Bei den NRW-Meisterschaften auf der Kurzbahn in der Wuppertaler Schwimmoper ging am Wochenende auch die erst Dreizehnjährige und von ihrem Vater Michael Pietrasch trainierte Vorzeigeschwimmerin des SV 1911, Jennifer Pietrasch, an den Start. Noch zu jung für die ausgeschriebenen Jahrgangswertungen, gab es für sie nur die Möglichkeit eines Starts in der offenen Klasse.

Selbst diese hohe Hürde in Form von sehr anspruchsvollen Qualifikationszeiten war für sie kein Problem. Leider spielte die Tagesform nicht mit und es klappte diesmal nicht mit einer neuen Bestzeit. Mit einer Vorlaufzeit über 50 m Rücken von 0:31,21 Min. verpasste sie das Finale um eine ganze Sekunde. Dies bedeutete den 17. Platz von 79 Teilnehmern in der offenen Wertung.

Um ihr Talent und Potenzial richtig einzuordnen, könnte man noch anmerken, dass sie in den Jahrgangswertungen der älteren Jahrgänge 1998 und 1997 mit ihrer Bestzeit (0:30,62 Min.) aus dem letzten Monat jeweils auf einen Medaillenrang geschwommen wäre.

Da ihre besten Sportlerjahre aber vermutlich noch vor ihr liegen, richtet sie ihr Augenmerk bereits auf die im kommenden Monat in Gelsenkirchen startenden Bezirksmeisterschaften.

Dort wird die junge SV 1911-Schwimmerin mit ihren Zeiten sicherlich wieder in die vorderen Bereiche der Starterfelder schwimmen und erfolgreicher sein.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bottrop Blackjacks – kein Platz für den Home Run
Baseball
Die Bottrop Blackjacks wollen sich von einem Spaß- zu einem Liga-Team entwickeln. Allerdings fehlt ihnen als Grundvoraussetzung eines: ein fester...
Rot-Weiss Essen schwitzt in Bottrop auf Jacobi
Fußball
Der Regionalliga-Klub Rot-Weiss Essen hat am Donnerstag bei BW Fuhlenbrock trainiert. Trainer Jan Siewert und sein Team trotzten den Temperaturen.
Wilczok-Pokal – hitzige Duelle bei brütender Hitze
Tennis
Die Hitze machte den Tennisspielern beim Wilczok-Pokal auch am zweiten Turniertag zu schaffen. Dennoch sahen die zahlreichen Zuschauer erneut...
Bottroper Adler genießen sportlichen Erfolg auf Teamfahrt
Laufsport
Adler-Langlauf starten in Löningen im Hasetal. Anfängergruppe mit erstem Erfolg. Mit über 30 Läufern stellten die Bottroper eine der größten...
Der feierliche Kampf um den Platz des TSV Feldhausen
Fußball
Beim gut besuchten Sommerfest des TSV Feldhausen zeigt sich erneut der Wille des Vereins, sein Zuhause zu behalten.
Fotos und Videos
NRW-Meisterschaften
Bildgalerie
Leichtathletik
Ruhrgames
Bildgalerie
Funsport
Jugendfußballturnier
Bildgalerie
FUSSBALL
WAZ-Nachwuchscup
Bildgalerie
Die Besten gegen die...
article
7288857
Jennifer Pietrasch verpasst in der Oper das Finale
Jennifer Pietrasch verpasst in der Oper das Finale
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bottrop/jennifer-pietrasch-verpasst-in-der-oper-das-finale-id7288857.html
2012-11-13 17:00
Bottrop